Aufgeschraubt

Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM

2004 begann der Siegeszug der FRITZ!Boxen. Doch wie sieht das Innen­leben des ersten AVM-Routers aus? Im Zuge unserer Serie "Aufge­schraubt" haben wir unter die Haube der ersten FRITZ!Box geblickt.
Von Rita Deutschbein

Viele Nutzer werden die FRITZ!Boxen von AVM bereits auf den ersten Blick erkennen. Das zumeist in Rot und Grau gehal­tene Gehäuse der Router ist Jahre nach der Vorstel­lung der ersten FRITZ!Box zu einem Marken­zeichen geworden. Doch wie sieht es eigent­lich im Inneren des Kult-Routers von AVM aus? Im Zuge unserer Serie "Aufge­schraubt" haben wir unter die Haube der ersten FRITZ!Box geblickt und zeigen Ihnen in dieser Bilder­strecke, welche Technik der Berliner Hersteller Anfang 2004 verbaut hat.

Ab ins Innere der ersten FRITZ!Box von AVM geht es mit einem Klick auf das Bild.

Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM
vorheriges nächstes 1/9 – Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein
  • Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM
  • Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM
  • Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM
  • Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM
  • Aufgeschraubt: Ein Blick in die erste FRITZ!Box von AVM