Aufgeschraubt

Aufgeschraubt: FRITZ!Box 7590 in neuem Design

Bei der FRITZ!Box 7590 hat AVM im Vergleich zur 7490 einen radikalen Design-Wechsel vollzogen. Doch hat sich der DSL/VDSL-Router auch innen verändert? Wir haben in der Serie "Aufgeschraubt" einen Blick ins Innere der FRITZ!Box gewagt.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (68)

So wird die FRITZ!Box 7590 geöffnet

Die FRITZ!Box 7590 ist etwas größer als die FRITZ!Box 7490, die wir ebenfalls bereits geöffnet haben. Der graue Unterkörper aus Kunststoff ist mit fünf Schrauben (Torx T8) an der weißen Oberschale befestigt - vier an den Ecken des Routers und eine in der Mitte. Dement­sprechend leicht lässt sich die FRITZ!Box 7590 mit dem passenden Schrauben­dreher öffnen. Sind die Torx-Schrauben gelöst, muss die Oberschale im Bereich des Lüftungs­schlitzes leicht nach außen gedrückt werden, damit man sie von der Unterschale abheben kann.

FRITZ!Box 7590 aufgeschraubt
2/11 – Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein
  • FRITZ!Box 7590 aufgeschraubt
  • FRITZ!Box 7590 aufgeschraubt
  • FRITZ!Box 7590 aufgeschraubt
  • FRITZ!Box 7590 aufgeschraubt
  • FRITZ!Box 7590 aufgeschraubt
Teilen (68)