Aufgeschraubt

Aufgeschraubt: Im Inneren der AVM FRITZ!Box 6490 Cable

Wir haben die FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt und einen Blick ins Innere von AVMs Kabel-Router geworfen. Sehen Sie, wie die Platine im Detail aussieht und mit welcher Technik AVM den Funktionsumfang der Kabel-Box ermöglicht.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (22)

Fast Zwillinge: 6490 Cable und 7490

Optisch wie auch technisch ähnelt die FRITZ!Box 6490 Cable der FRITZ!Box 7490 in vielen Punkten. Der Kabel-Router ist zwar deutlich größer als die für DSL-/VDSL-Anschlüsse konzipierte FRITZ!Box, das Design und auch die Anschlüsse sind aber nahezu identisch. Prägnanter Unterschied, der die Kabel-Box ausmacht, ist der als Cable bezeichnete Anschluss für ein Koaxialkabel, der den Router mit der Multimediadose verbindet.

FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt: Platine und Chips von innen betrachtet
2/11 – Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein
  • FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt: Platine und Chips von innen betrachtet
  • FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt: Platine und Chips von innen betrachtet
  • FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt: Platine und Chips von innen betrachtet
  • FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt: Platine und Chips von innen betrachtet
  • FRITZ!Box 6490 Cable aufgeschraubt: Platine und Chips von innen betrachtet
Teilen (22)