Router-Überblick

AVM, Netgear & Co.: Aktuelle (V)DSL-Router in der Übersicht

WLAN-Router sind das Herzstück des vernetzten Zuhauses. Wir stellen Ihnen aktuelle Modelle verschiedener Hersteller für (V)DSL-Anschlüsse vor und listen deren wichtigsten Funktionen.
Von Rita Deutschbein

AVM FRITZ!Box 7590

Mit der FRITZ!Box 7590 bietet der Berliner Hersteller AVM seinen aktuellsten (V)DSL-Router an. Er ist sowohl im freien Handel als auch bei diversen Internet-Providern zum Vertrag zu haben. Dank 4x4-Multi-User-MIMO kann die FRITZ!Box verschiedene WLAN-Nutzer gleichzeitig mit Daten versorgen. Über das 5-GHz-Band schafft die Box dabei Übertragungsraten von theoretisch bis zu 1733 GBit/s, über das 2,4-GHz-Band sind es noch einmal bis zu 800 MBit/s. Die FRITZ!Box 7590 unterstützt VDSL Super Vectoring mit Datenraten von bis zu 300 MBit/s. Zudem verfügt der Router über folgende Ausstattungsmerkmale:

  • 1x Gigabit WAN für Anschluss am Kabel-/DSL-/Glasfasermodem oder Netzwerk
  • 4x Gigabit-Ethernet
  • 2x USB 3.0 für Speicher und Drucker
  • DECT-Basisstation inkl. Anrufbeantworter für bis zu 6 Handgeräte
  • ISDN-S0-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2x a/b-Port für analoge Telefone, Anrufbeantworter und Fax

Dank aktuellem FRITZ!OS 6.9x stehen Nutzern diverse Funktionen im Bereich Smart Home zur Verfügung. Auch eine Kindersicherung, ein WLAN-Gastzugang sowie diverse Netzwerk-Einstellungen wie Mesh-WLAN und einen Fernzugang bringt die Firmware mit.

AVM FRITZ!Box 7590
vorheriges nächstes 2/8 – Bild: AVM
  • DSL-Router-Überblick
  • AVM FRITZ!Box 7590
  • Asus RT-AX88U
  • Netgear Nighthawk X10
  • D-Link AC2600

Mehr zum Thema Hardware-Bilderstrecke