WLAN im Flugzeug

WLAN im Flugzeug: Diese Airlines bieten es an

Viele Passa­giere wollen auch an Bord von Flug­zeugen nicht auf eine Inter­netver­bindung verzichten. Immer mehr Flug­gesell­schaften bieten diesen Service gegen Aufpreis an. Wir sagen Ihnen, was es kostet und worauf Sie achten müssen.
AAA

Internet im Flugzeug gehört leider noch nicht zum Standard. Internet im Flugzeug gehört leider noch nicht zum Standard.
Bild: Довидович Михаил - fotolia.com
WLAN im Flug­zeug ist immer noch eine Ausnahme und gehört leider noch nicht zum Stan­dard bei den Flug­gesell­schaften. Bei einigen gibt es den Service schon, je nach Airline müssen Nutzer aber mit Ein­schränkungen rechnen. Es kann sein, dass der Inter­netzu­gang auf bestimmte Endge­räte wie Tablet oder Laptop begrenzt oder WLAN nur auf Lang­stre­cken­flügen und in ausge­wählten Flug­zeug­typen verfügbar ist.

Internet kommt per Satel­liten­technik oder der Kombi­nation aus Mobil­funk-Basis­stationen ins Flug­zeug. Satel­liten­technik ist recht teuer. Vorteil: Das Internet ist verfügbar, egal ob sich der Flieger über Land oder Meer befindet. Die Kombi-Vari­ante aus Satel­liten­technik und Mobil­funk ist güns­tiger nutzbar, aber nicht überall verfügbar. Wie Internet im Flug­zeug tech­nisch funk­tioniert, lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Internet im Flugzeug gehört leider noch nicht zum Standard. Internet im Flugzeug gehört leider noch nicht zum Standard.
Bild: Довидович Михаил - fotolia.com
In der Flug­zeug-Kabine bereit­gestellt wird Internet den Reisenden entweder per WLAN oder Mobil­funk­technik. Die Verfüg­barkeit des WLANs hängt von der Technik ab, die im Flug­zeug verwendet wird. So kann es sein, dass das WLAN erst ab einer bestimmten Höhe, in der Regel nach Errei­chen der Reise­flug­höhe, frei­geschaltet wird. Einige Airlines erlauben das Surfen auch während des Starts und der Landung.

So viel schon mal vorweg: Eine güns­tige Ange­legen­heit ist Internet im Flug­zeug nicht. Die meisten Airlines verlangen für den Service teils einen happigen Aufpreis. Mehr als verständ­lich, dass laut einer Umfrage des Reise­portals Swoodo 73 Prozent der Deut­schen nicht dazu bereit sind, gegen Aufpreis verfüg­bares WLAN an Bord zu nutzen. Es gibt jedoch auch einige Fluggesell­schaften, die WLAN zu einem geringen Aufpreis oder sogar kostenlos anbieten.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Über­sicht der Airlines, die ihren Kunden Internet im Flug­zeug anbieten und welche Kosten dafür anfallen.

Diese Airlines bieten WLAN im Flug­zeug an

Airline Volumen Preis Einschrän­kung Gratis-Volumen
Aer Lingus 50 MB 6,95 Airbus A330, A321neo LR Busi­ness Class
120 MB 13,95
270 MB 29,95
Aero­flot 10 MB
(15 Min.)
4,47 Airbus A330 -
30 MB
(1 Std.)
13,42 Airbus A330 / Boeing 777
100 MB
(3 Std.)
35,79
150 MB 44,47 Airbus A330
Air China - kostenlos Tablet / Laptop / Inlands­flüge -
Air Europa
(Kurz­strecke)
30 MB 6,00 Messa­ging / E-Mail -
60 MB 10,00 Messa­ging /E-Mail / Brow­sing
100 MB 15,00 Messa­ging / E-Mail / Brow­sing / Social Media
Air Europa
(Lang­strecke)
30 MB 7,00 Messa­ging / E-Mail -
60 MB 13,00 Messa­ging / E-Mail / Brow­sing
100 MB 20,00 Messa­ging / E-Mail / Brow­sing / Social Media
Air France 1 Std
(Frank­reich)
3,00 Boeing 787
kein Strea­ming
-
1 Std
(Europa)
ab 5,00
1 Std
(Internat.)
ab 8,00
Stream
(Internat.)
ab 30,00 Boeing 787
Messa­ging kostenlos Boeing 787, nur Messa­ging-Dienste (keine Sprach- oder Video­nach­richten)
Air Mauri­tius 15 MB 4,42 Messa­ging / E-Mail -
75 MB
(1 Std.)
8,90 -
150 MB
(3 Std.)
13,37
300 MB 17,84
American Airlines - 8,94 nicht in den Modellen Bombar­dier CRJ-200 sowie Embraer ERJ-140 / 145 und nur auf ausge­wählten Routen -
44,69
(pro Monat)
American Airlines
(Lang­strecke)
2 Std. 10,81 Boeing 777-300, 777-200, 787 (Dream­liner) -
4 Std. 15,31
gesamter Flug 17,11
Alitalia 10 MB 1,78 nur Lang­strecke Magni­fica / Premium Class
50 MB 5,36
90 MB 10,73
200 MB 17,89
Austrian Airlines 150 kBit/s ab 3,00 umge­rüstete Flug­zeuge sind mit einem WLAN-Symbol gekenn­zeichnet Travel Guides, myAustrian Services, Infos zu austrian.com
600 kBit/s ab 7,00
15 MBit/s ab 12,00
British Airways 1 Std. 8,63 90 Prozent der Flotte -
4 Std. 19,42
- 25,90
Delta 1) Tages­pass
(Nord­amerika)
14,31 - Free Messa­ging auf Smart­phones (nur iMessage, Face­book-Messenger, WhatsApp)
Tages­pass
(welt­weit)
25,05
Monats­pass
(Nord­amerika)
44,69
Jahres­pass
(Nord­amerika)
536,81
Emirates abh. von Route und Skywards-Mitglieds-Status Skywards-Mitglied: Economy Class (Silver) bis zu 20 MB für 2 Stunden nach der Anmel­dung

First Class, Busi­ness Class (Blue, Silver, Gold, Platinum), Economy Class (Gold, Platinum) während des gesamten Fluges (als Skywards-Mitglied)
Etihad 30 MB 4,42 nur bestimmte Flug­zeug­typen First Class 90 MB
90 MB 10,69
180 MB 17,84
Euro­wings
(Kurz­strecke)
- 3,90 Messa­ging / E-Mail
(keine Sprach- und Video­nach­richten)
kosten­loser Zugang zum Wings Connect Portal
(Flug­infor­mationen, Fakten & Tipps zum Reise­ziel)
6,90 Messa­ging / Surfen / Filme / TV-Serien
11,90 Messa­ging / E-Mail / Surfen / Filme / TV-Serien / Video- und Musik-Strea­ming
Euro­wings
(Lang­strecke)
20 MB 7,90 gesamte Airbus A330-Flotte kosten­loser Zugang zum Wings Connect Portal
(Flug­infor­mationen, Fakten & Tipps zum Reise­ziel)
50 MB 17,90
75 MB 25,90
EVA Air 30 MB
(100 kBit/s, nur Messa­ging)
14,45 Boeing 777-300ER, 787 (Dream­liner), Airbus A330-300 Busi­ness Class (Plus, Stan­dard)
Premium Economy Class (Plus)
Economy Class (Plus)
100 MB 13,46
300 MB 26,98
Finnair 1 Std. / 3 Std. / gesamter Flug ab 4,95 bis 6,95 Inner­halb Europas / Naher Osten
nur Brow­sing
30 Min. (Busi­ness)
ab 9,95 bis 12,95 Inner­halb Europas / Naher Osten
Strea­ming-Paket
-
ab 7,95 bis 19,95 Asien, Nord­amerika, Havanna, Puerto Plata 1 Std. (Busi­ness)
Iberia 40 MB
(1 Std.)
8,99 nur Lang­stre­cken­flüge mit Airbus A330-200 und A350 Start­seite von Iberia (Nach­richten und Infos von Iberia)
100 MB
(3 Std.)
19,99
200 MB
(gesamter Flug)
29,99
Icelandair vergleichbar mit 3G 6,00
(Europa)
ausge­wählte Flug­zeuge, nur E-Mails, Surfen, Soziale Medien Saga Class- und Saga Gold-Passa­giere für zwei Geräte
12,00
(Nord­amerika)
JetBlue kostenlos - - -
KLM Gutschein-Codes für Wifi (Preis: k.A.) - u.a. Boeing 787-9 Dream­liner, Kauf über das KLM-Bord­portal -
Luft­hansa 2)
(Kurz- und Mittel­strecke)
bis 150 kBit/s 3,00 - -
bis 600 kBit/s 7,00
bis 15 MBit/s 12,00
Luft­hansa 2)
(Lang­strecke)
Messenger nach Wahl
(bis 64 kBit/s)
9,00 - -
400 kBit/s bis 500 MB 17,00
1 GB 19,00
Nok Air Down­load: bis 8 MBit/s
Upload: bis 768 kBit/s
kostenlos Anwen­dungen, die hohe Band­breiten erfor­dern, können limi­tiert sein -
Norwe­gian Air - kostenlos Surfen, Soziale Netz­werke, E-Mails, fast alle euro­päische Stre­cken, nicht auf inter­natio­nalen Lang­stre­cken­flügen -
Qatar Airways abh. von der Route Airbus-Maschinen A380 / A350 und Boeing 787 sowie ausge­wählte Airbus A320 / A321 / A330-200 -
SAS Europa / Skan­dina­vien 4,90 Boeing 737-800 Euro Bonus Gold, Diamond members
welt­weit 15,00 SAS Plus, SAS Busi­ness
Singa­pore Airlines 30 MB
(2 Std.)
3,56 Boeing 777-300, Airbus A380, A350 Suites / First Class: unli­mitiert
Busi­ness Class, PPS-Club: 100 MB
100 MB 8,93
200 MB 14,30
SunExpress - - keine Internet-Verbin­dung Multi­mediale Unter­haltungs­programme (Filme, Sendungen, Serien, Zeitungen und Zeit­schriften)
gg. Gebühr: Premium-Programm
Swiss 20 MB 8,24 Boeing 777-300, Airbus A330-300 Swiss First 50 MB
50 MB 17,41
120 MB 35,74
220 MB 54,07
Tap Portugal 14 MB 13,41 auf allen Stre­cken zwischen Europa und Nord- bzw. Südame­rika an Bord der Airbus A330-Flotte -
50 MB 40,26
Messa­ging 8,04 auf allen Stre­cken mit dem Airbus A330neo
Turkish Airlines 3) 1 Std. 8,93 Boeing 777-300ER, einige Airbus A330-300 Busi­ness-Klasse
Miles&Smiles Elite (Plus) und Classic (Plus): 10 MB
24 Std. 13,41
United 1 Std. 6,30 Embraer ERJ-170, ERJ-175, Bombar­dier CRJ-700, Boeing 757-200 -
Tages­pass 17,11
2 Std. 10,81 Boeing 777-300, 777-200, 787 (Dream­liner)
4 Std. 15,31
gesamter Flug 17,11
Virgin Atlantic Airlines 40 MB 5,38 Boeing 787 -
150 MB 16,17
1 Std. 5,38 Airbus A330 / A340 und Boeing 747
unbe­grenzt 16,17
Messa­ging 3,22
Stand: August 2019. Preise in Euro nach aktu­ellem Wech­selkurs.
1) Bis 15 MBit/s je nach Flug­zeug.
2) Telekom-Kunden oder eines anderen Roaming-Part­ners können vorab Zugangs­daten beim Provider anfor­dern. Die Inter­netnut­zung an Bord wird dann als Auslands­roaming abge­rechnet.
3) Gültig in der Economy-Class.
Info: Nicht jede Airline welt­weit ist in der Tabelle berück­sich­tigt. Es besteht demnach kein Anspruch auf Voll­stän­digkeit. Oft werben Flug­gesell­schaften mit Internet an Bord. Real ist es dann aber noch nicht überall verfügbar.
Wie der Über­sicht zu entnehmen ist, vari­ieren die Preise für Internet im Flug­zeug je nach Airline sehr stark. Umso wich­tiger ist es, sich vor dem Abflug gege­benen­falls schon über die Verfüg­barkeit, Preise und mögliche Einschrän­kungen bei der entspre­chenden Airline zu infor­mieren. Auf jeden Fall ist es je nach Airi­line eine kost­spie­lige Ange­legen­heit. Und die Höhe des Daten­volu­mens ist meis­tens sehr gering, sodass schluss­endlich keine großen Sprünge möglich sind. Wenn Nutzer während eines Fluges dennoch nicht auf einen Inter­netzu­gang verzichten wollen und planen ein entspre­chendes Paket bei einer Flug­gesell­schaft zu buchen, sollten sie sich vorher über­legen, wofür sie das Daten­volumen benö­tigen.

Die Telekom bietet ihren Kunden zusätz­lich die Möglich­keit, das WLAN-Netz ausge­wählter Flug­gesell­schaften ohne zusätz­liche Anmel­dung zu nutzen. Statt­dessen können die Telekom-HotSpot-Zugangs­daten verwendet werden. Mit Telekom Inflight Europa können Nutzer damit in ausge­wählten Flug­zeugen auf Kurz­stre­cken­flügen der Luft­hansa, Austrian Airlines und Euro­wings per WLAN surfen. Die Kennungen lauten bei der Luft­hansa "FlyNet", bei Austrian Airlines "myAustrian FlyNet" und bei Euro­wings "Wings Connect". Auch außer­halb von Europa steht das Inflight-Angebot laut Angaben auf der Webseite auf vielen Stre­cken von Luft­hansa, KLM/Air France, Singa­pore Airlines, British Airways, Japan Airlines und American Airlines zur Verfü­gung.

Eine im Telekom-Mobil­funk-Tarif gege­benen­falls enthal­tene Hotspot-Flat­rate kommt bei dieser WLAN-Nutzung aller­dings nicht zum Tragen, die WLAN-Nutzung in den Flug­zeugen kostet gene­rell 1,49 Euro (brutto) pro ange­fangene zehn Minuten. Abge­rechnet wird über den Mobil­funk- bezie­hungs­weise Fest­netz-Rech­nung.

WLAN im Flug­zeug mit Handy und Tablet

Die Nutzung des Board-eigenen WLAN ist letzt­lich ein einfa­ches Proze­dere und erfor­dert aus Nutzer­sicht keinerlei große Vorbe­reitung. Der Flug­modus bleibt weiterhin einge­schaltet, die WLAN-Verbin­dung wird akti­viert und mit dem entspre­chenden Netz an Bord verbunden. Das ist mit der Verbin­dung zu einem Hotspot vergleichbar.

Internet im Flugzeug
Übersicht: Mobilfunk und WLAN im Flugzeug