Internet im Ausland

Daten-Roaming aktivieren beim iPhone

Mit der neuen EU-Verordnung kann das deutsche Datenvolumen auch im EU-Ausland genutzt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr iPhone im Ausland online geht.
Kommentare (961)
AAA
Teilen (56)

Seit Juni 2017 ist das Daten-Roaming im EU-Ausland grundsätzlich zu den gleichen Konditionen möglich wie in Deutschland. Die EU-Verordnung besagt, dass das deutsche Daten­volumen in der gesamten EU gilt, sofern der Kunde keine gesonderte Roaming-Vereinbarung mit seinem Anbieter getroffen hat.

Während die Telefonie im Ausland automatisch erfolgt und die Anrufe sofort funktionieren, muss beim iPhone bzw. iPad das Daten-Roaming zunächst aktiviert werden. Zum Schutz vor unerwünschten Roaming-Kosten wurde das Daten-Roaming im Auslieferungs­zustand deaktiviert. Diese Deaktivierung ist auch weiterhin sinnvoll, fährt oder fliegt der Nutzer in Länder außerhalb der EU. Denn hier können weiterhin hohe Kosten entstehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Daten-Roaming in Ihrem iOS-Gerät binnen weniger Sekunden aktivieren können. (Hier bekommen Sie eine Anleitung für Android-Handys.)

iPhone: So aktivieren Sie das Daten-Roaming

Diese Einstellungen müssen Sie bei iOS treffen
Diese Einstellungen müssen Sie bei iOS treffen
Um das Daten-Roaming bei Apple-Geräten wie dem iPhone zu aktivieren, muss der Nutzer in seinem Handy­menü das Menü "Einstellungen" aufrufen. Im Einstellungen-Menü wird der Unterpunkt "Mobiles Netz" ausgewählt. In diesem Menü können neben Einstellungen zum persönlichen Hotspot auch Daten­optionen eingestellt werden. In unserem Beispiel ist Roaming ausgeschaltet. Mit einem Tipp auf die Zeile und dem anschließenden Wischen von links nach rechts auf dem Schalter neben der Option "Datenroaming" wird selbiges aktiviert.

Daten-Roaming: Das müssen Sie beachten

Wer sein Datenvolumen im Ausland nutzen will, sollte einerseits auf die Tarife für das mobile Surfen im Ausland achten. Und auch bei dem Roam-like-at-home-Prinzip kann nicht in jedem Fall das deutsche Datenvolumen unlimitiert im EU-Ausland genutzt werden: Es gibt eine Fair-Use-Policy.

Teilen (56)