Internet im Ausland

Daten-Roaming aktivieren bei Android

Mit der neuen EU-Verordnung kann das deutsche Datenvolumen auch im EU-Ausland genutzt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Android-Handy im Ausland online geht.
Kommentare (961)
AAA
Teilen (113)

Seit Juni 2017 ist das Daten-Roaming im EU-Ausland grundsätzlich zu den gleichen Konditionen möglich wie in Deutschland. Die EU-Verordnung besagt, dass das deutsche Daten­volumen in der gesamten EU gilt, sofern der Kunde keine gesonderte Roaming-Vereinbarung mit seinem Anbieter getroffen hat.

Während die Telefonie im Ausland automatisch erfolgt und die Anrufe sofort funktionieren, muss bei den meisten Android-Smartphones das Daten-Roaming zunächst aktiviert werden. Zum Schutz vor unerwünschten Roaming-Kosten wurde das Daten-Roaming in den allermeisten Handys im Auslieferungs­zustand deaktiviert. Diese Deaktivierung ist auch weiterhin sinnvoll, fährt oder fliegt der Nutzer in Länder außerhalb der EU. Denn hier können weiterhin hohe Kosten entstehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Daten-Roaming in Ihrem Android-Handy binnen weniger Sekunden aktivieren können. (Hier bekommen Sie eine Anleitung, sollten Sie ein iPhone nutzen.)

Android: Aktivierung am Beispiel des Samsung Galaxy S7

Diese Einstellungen müssen Sie bei Android treffen.
Diese Einstellungen müssen Sie bei Android treffen.
Um das Daten-Roaming bei Android zu aktivieren, muss der Nutzer in seinem Handy­menü das Menü "Einstellungen" aufrufen. In den weiteren Schritten können bei anderen Geräten als dem von uns verwendeten Galaxy S7 von Samsung die einzelnen Menüpunkte abweichend bezeichnet sein. Eine Ähnlichkeit mit den hier verwendeten Begriffen ist jedoch in aller Regel gegeben.

Im Einstellungen-Menü wird der Unterpunkt "Verbindungen" ausgewählt. In diesem Android-Menü können alle Einstellungen zu WLAN, Bluetooth und eben auch Mobilfunk-Netzen eingestellt werden. In unserem Beispiel versteckt dich das Aktivieren des Daten-Roamings relativ weit unten auf dem Bild­schirm unter dem Punkt "Mobile Netzwerke". In einem weiteren Unter­menü kann dann direkt das Daten-Roaming aktiviert oder eben deaktiviert werden.

Daten-Roaming: Das müssen Sie beachten

Wer sein Daten­volumen im Ausland nutzen will, sollte einerseits auf die Tarife für das mobile Surfen im Ausland achten. Und auch bei dem Roam-like-at-home-Prinzip kann nicht in jedem Fall das deutsche Daten­volumen unlimitiert im EU-Ausland genutzt werden: Es gibt eine Fair-Use-Policy.

Teilen (113)