Tipps & Tricks

Smartphones im Winter: Handy vor Kälte & Schnee schützen

Die kalte Jahreszeit kann Smartphones ordentlich zusetzen. Der Akku kann an Leistung verlieren und Schnee kann für Nässe-Schäden sorgen. Wir geben Tipps, wie Sie Ihr Handy sicher durch den Winter bringen.
Von Rita Deutschbein /
AAA
Teilen (8)

Eisige Temperaturen können unseren Smartphones ordentlich zusetzen. Wird es draußen so richtig kalt, kann es vorkommen, dass das Display oder der Akku eines Gerätes streikt. Das liegt daran, dass in den Smartphones Technik verwendet wird, die sensibel auf Temperatur­schwankungen reagiert. Daher gilt es vor allem in der kalten Jahreszeit, bei der Nutzung der mobilen Geräte einige Dinge zu beachten und ver­steckte Fallen zu erkennen.

Unsere Tipps zur Smartphone-Nutzung im Winter finden Sie mit einem Klick auf das Bild.

Handy im Winter
1/7 – Bild: bellastudio - Fotolia.com, teltarif.de
  • Handy im Winter
  • Handy im Winter
  • Handy im Winter
  • Handy im Winter
  • Handy im Winter
Teilen (8)