Reise-Planung

iPhone & iPad: Kostenlose Apps für den Urlaub

Kayak, Wikitude, TripAdvisor und Co. als Reise-Helfer
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Im Urlaub können Apps fürs iPhone oder iPad bei der Planung und auch während der Reise hilfreich sein. So kann der Nutzer noch schnell ein passendes Hotel oder Sehenswürdigkeiten suchen oder gar via Smartphone oder Tablet den nächsten Flug buchen. Für die meisten solcher Apps muss der Nutzer stetig einen Internet-Zugang haben, nur wenige können auch im vollen Umfang im Offline-Modus verwendet werden. Vor der Nutzung einer solchen App sollte daher nochmals der eigene Handy- bzw. Smartphone-Tarif geprüft werden, da bei der Datenübertragung zusätzliche Roaming-Gebühren anfallen können - sofern keine Flatrate gebucht wurde. Reise-Apps fürs iPhone und iPadReise-Apps fürs iPhone und iPad

Weiterführende Informationen dazu erhalten Sie in unserem Roaming-Ratgeber. Im Folgenden haben wir eine Übersicht zu ausgewählten, praktischen und kostenlosen Apps für das mobile Apple-Betriebssystem iOS zusammengefasst.

Zoll und Reise

iOS-App Zoll und ReiseiOS-App Zoll und Reise Bei der Abreise aus dem ausländischen Urlaubsziel zurück nach Deutschland kann die kostenlose App "Zoll und Reise" vom Bundesministerium der Finanzen für den Nutzer praktisch sein. Diese gibt nämlich an, welche Waren wie beispielsweise Zigaretten, Kaffee, Kraftstoffe, Süßigkeiten und Weitere legal nach Deutschland eingeführt werden dürfen sowie in welchem Umfang. Dafür wird über die App ein Freimengenrechner zur Verfügung gestellt. Die App benötigt keine Internetverbindung, wodurch Roaming-Gebühren vermieden werden können.

Kayak

Die Reise-App KayakDie Reise-App Kayak Die Reise-App Kayak ist ebenfalls kostenlose und bietet dem iPhone- oder iPad-Besitzer eine umfassende Suche zu Flügen, Hotels und Mietwagenangeboten. Die gewünschte Auswahl wird dann in einer Übersicht dargestellt, deren Ergebnisse nach "Günstig", "Kurz" oder "Bald" sortiert werden können. Wird ein Hotel ausgewählt, erhält der Nutzer zu diesem weitere Details, eine Benotung anderer Gäste, eine Karte mit Lagebeschreibung sowie Fotos und kann dieses auf Wunsch direkt buchen. Außerdem erhält der Nutzer die Möglichkeit, den aktuellen Status des Fluges aufzurufen, Gepäckgebühren nachzuschlagen oder auf die Kontaktdaten von Airlines oder Infos zu Flughäfen zuzugreifen. Zudem kann mit Kayak eine Packliste für die persönlichen Gegenstände erstellt und ein Währungsrechner genutzt werden. Lesen Sie auf der nächsten Seite, welche Reise-Features die Apps Wikitude, Fit for Travel, TripAdvisor und Qype für iPhone und iPad bereithalten.

1 2 letzte Seite
Teilen

Artikel aus dem Themenspecial "Reise und Roaming"