Das bessere Oppo A92s?

Realme X50m 5G: Günstiges 5G-Handy mit 120-Hz-Display

Der chine­si­sche Markt zeigt wieder, dass Ober­klasse-Features wie 5G, 120 Hz und Quad-Kamera mitt­ler­weile für unter 300 Euro reali­siert werden können. Das Realme X50m 5G kommt mit Snap­dragon 765G daher.

Realme schickt sich mit dem X50m 5G an, mit dem meist der Ober­klasse vorbe­hal­tenen 120-Hz-Display die Mittel­klasse aufzu­werten. Der Hersteller hat die mit umge­rechnet 288 Euro güns­tigste Ausfüh­rung der X50-Serie für den chine­si­schen Markt ange­kün­digt. Da Realme auch hier­zu­lande durch­starten möchte, ist eine Veröf­fent­li­chung in Deutsch­land nicht ausge­schlossen. Neben dem schnellen 120-Hz-Panel des 6,57-Zoll-Displays punktet das Realme X50m 5G mit dem namens­ge­benden 5G-Funk, den er dem Chip­satz Snap­dragon 765G zu verdanken hat. Eine Quad-Kamera ist eben­falls an Bord.

Weiteres 5G-Smart­phone für unter 300 Euro naht

realme X50m 5G

Das Realme X50m 5G in Starry Blue Das Realme X50m 5G in Starry Blue
Realme
Realme ist ein Unter­nehmen, welches als Marke von Oppo hervor­ging. Der ehema­lige Mutter­kon­zern bietet ab 29. April mit dem A92s ein 5G-Mobil­gerät für weniger als 300 Euro (nach derzei­tigem Wech­sel­kurs) an. Verblüf­fend ähnlich ausge­stattet wirkt das Gegen­an­gebot Realme X50m 5G, welches am selben Tag den chine­si­schen Markt erreicht. Beide Smart­phones scheinen ein iden­ti­sches IPS-Display mit 6,57 Zoll, 2400 x 1080 Pixel und 120 Hz Bild­wie­der­hol­fre­quenz zu besitzen.

Selbst die Kamera-Ausstat­tung mutet zunächst gleich an. Aller­dings ist die Weit­winkel-Kamera des Realme X50m 5G etwas licht­schwä­cher (Blende f/1.8) als jene des Oppo A92s (Blende f/1.7). Dasselbe gilt auch für die Ultra­weit­winkel-Knipse, die jeweils 8 Mega­pixel, aber bei Realme eine Blende von f/2.3 anstatt der f/2.2 bei Oppo besitzt. Die beiden anderen Objek­tive (Makro und Tiefen­sensor mit 2 Mega­pixel) teilen sich X50m 5G und A92s.

Realme X50m 5G: Vorteile bei Chip­satz und Akku

Das Realme X50m 5G in Galaxy White Das Realme X50m 5G in Galaxy White
Realme
Das im Realme X50m 5G werkelnde SoC Qual­comm Snap­dragon 765G verfügt über etwas mehr Perfor­mance als das Dimen­sity 800 des Oppo A92s. Der Octa-Core-Prozessor taktet um 400 MHz schneller (bis zu 2,4 GHz) und die Adreno-620-Grafik­ein­heit ist eben­falls über­legen. Die Akku­ka­pa­zität des Realme X50m 5G ist mit 4200 mAh merk­lich groß­zü­giger als jene des A92s (3890  mAh). Des Weiteren lädt das X50m 5G dank 30-W-Schnell­la­de­me­cha­nismus in nur 30 Minuten seinen Strom­spei­cher zu 70 Prozent wieder auf. Als Betriebs­system findet Android 10 mit der Benut­zer­ober­fläche Realme UI Verwen­dung. Für Selfies stehen übri­gens zwei Kameras, ein 16-Mega­pixel-Modul und ein 2-Mega­pixel-Tiefen­sensor, zur Verfü­gung.

Das Realme X50m 5G wird ab nächsten Mitt­woch für 2199 Yuan (circa 288 Euro) in China erhält­lich sein. (via GSMArena)

Mehr zum Thema Phablet