Im Check

Billig-Tablet, Dual-SIM-Handy & Co. bei Real: Schnäppchen oder Schrott?

In dieser Woche geht Real mit neuen Hardware-Angeboten auf Kundenfang. Darunter befinden sich drei Tablets, ein Handy und zwei Smartphones. Wir zeigen Ihnen, ob es die mobilen Endgeräte im Online-Handel günstiger gibt.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Der Lebensmittel-Anbieter Real hat in dieser Woche eine Reihe an Smartphones, Handys und Tablets im Angebot. Dazu gehören zwei Dual-SIM-fähige Geräte und unter anderem das sogenannte Volks-Tablet von Trekstor in Zusammenarbeit mit Bild sowie ein 60-Euro-Tablet. Ob es sich dabei um echte Schnäppchen handelt oder ob es das jeweilige Gerät im Online-Handel noch günstiger gibt, zeigen wir Ihnen in unserem Check. Bei Real hat der Käufer den Vorteil, dass er das Produkt direkt im Laden kaufen kann. Sollte das mobile Endgerät defekt sein, kann es ohne großen Aufwand umgetauscht werden.

Samsung Galaxy Y

Den Anfang macht das Samsung Galaxy Y mit einem Preis von 69,95 Euro. Ein kurzer Vergleich mit den Preisen im Online-Handel macht deutlich, dass es sich bei diesem Real-Angebot nun wirklich um kein Schnäppchen handelt. So kann das Smartphone online bereits ab etwa 55 Euro (inklusive Versandgebühren) erworben werden. Das Smartphone bietet eine 2-Megapixel-Kamera, WLAN-n, HSDPA-Unterstützung und Bluetooth 3.0. Auf dem Gerät läuft als mobiles Betriebssystem Android 2.3 - sprich eine alte Version. Das Display misst in der Diagonale 7,62 Zentimeter und laut Hersteller soll der Akku im Standby bis zu 350 Stunden bzw. bei dauerhaften Gesprächen bis zu 5 Stunden durchhalten.

Mit der Bezeichnung Volks-Tablet will sich das nächste mobile Endgerät einen Namen machen.

Samsung Galaxy Y
1/6 – Bild: Samsung
  • Samsung Galaxy Y
  • Volks-Tablet von Trekstor
  • Alcatel One Touch Pop C3 mit Dual-SIM-Funktion
  • Jay-Tech PA762 für 59,95 Euro
  • Olympia Becco - klappbares Dual-SIM-Handy
Teilen

Mehr zum Thema Schnäppchen-Check