Günstig?

Alcatel One Touch X'POP: Real-Angebote im Schnäppchen-Check

Zudem im Check: Asus MeMo Pad HD 7, LG Optimus L5 und Co.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Der Lebensmittel-Anbieter Real hat in dieser Woche eine Reihe an Handys, Smartphones und Tablets im Sortiment. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick und zeigen, ob es sich bei den mobilen Endgeräten um echte Schnäppchen handelt oder nicht.

Den Anfang macht das Asus MeMo Pad HD 7. Das Tablet wird für 149 Euro feilgeboten. Eine kurzer Vergleich mit den Online-Preisen macht deutlich, dass es sich bei diesem Real-Angebot um kein Schnäppchen handelt. Das Asus-Gerät ist online bereits zu Preisen ab 148 Euro (inklusive Versandgebühren) erhältlich.

Wichtige Eckdaten auf einen Blick

Das Asus MeMo Pad HD 7 verfügt über ein 7 Zoll (17,78 Zentimeter in der Diagonale) großes IPS-Display, welches eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixel bietet. Das Herzstück bildet ein 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, der von einem Arbeitsspeicher mit 1 GB unterstützt wird. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 16 GB (davon 11 GB frei verfügbar), über einen eingebauten microSD-Kartenslot kann eine entsprechende Speicherkarte von bis zu 32 GB eingesteckt werden. Auf dem Tablet läuft das mobile Betriebssystem Android 4.2 (Jelly Bean). Zudem ist auf der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera und eine 1,2-Megapixel-Frontkamera integriert.

Wie sich das Asus MeMo Pad HD7 im täglichen Einsatz schlägt erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Ein Dual-SIM-fähiges Smartphone hat Real ebenfalls im Angebot, ob es ein Schnäppchen ist oder nicht, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Asus MeMo Pad HD 7
1/5 – Bild: Asus
  • Asus MeMo Pad HD 7
  • Alcatel One Touch XPOP
  • LG Optimus L5 (E610)
  • Samsung REX80
  • Alcatel One Touch 2010D
Teilen

Mehr zum Thema Schnäppchen-Check