Sport

Fußball-Bundesliga und Football: Mehr Sport auf ran.de

Das Portal ran.de zeigt ab sofort High­light-Videos ausge­wählter Fußball-Bundes­liga-Partien. Außerdem startet ein linearer 24-Stunden-Kanal zum Thema American Foot­ball.

Die Sport-Platt­form ran.de vom Konzern ProSiebenSat.1 baut ihr Bewegt­bild­angebot aus. Seven.One Sports, die Sport­busi­ness-Unit des Medi­enun­ter­neh­mens, hat sich hierbei mit der Deut­schen Fußball Liga auf eine entspre­chende Verein­barung verstän­digt. So zeigt das Portal ran.de ab sofort High­light-Videos ausge­wählter Fußball-Bundes­liga-Partien.

Künftig soll es an jedem Sonntag während der "ran Foot­ball"-Über­tra­gung eine Zusam­men­fas­sung eines Bundes­liga-Top-Spiels des Spiel­tags geben. Zudem finden Fußball­fans ab sofort immer diens­tags auf ran.de High­lights von drei Bundes­liga-Spielen inklu­sive aller neuen Entwick­lungen, Aussagen und Infos.

Neue Bundes­liga-Webshow

Bundesliga-Highlights auf ran.de Bundesliga-Highlights auf ran.de
Screenshot: Michael Fuhr
Am Freitag, 6. November 2020, startet zudem die neue wöchent­liche Web-Show zur Fußball-Bundes­liga auf ran.de. Mode­rator Max Zielke läutet künftig immer um 15.30 Uhr mit seinen Gästen, Blog­gern und Podcas­tern aus der Vereins­szene, den Count­down zum bevor­ste­henden Bundes­liga-Spieltag ein.

Die offi­ziellen Bundes­liga-Daten und -Fakten zu jedem Spiel sowie die Pres­sekon­ferenzen der Vereine komplet­tieren die neue, erwei­terte Bundes­liga-Bericht­erstat­tung auf ran.de.

Linearer TV-Sender zum Thema "American Foot­ball"

Auf ran.de können die User zudem ab der ersten Novem­ber­woche den TV-Sender "NFL Network" im kosten­losen Live­stream sehen. "NFL Network" bietet rund um die Uhr News, Inter­views und Analysen zur besten Foot­ball-Liga der Welt. Promi­nente Experten wie ehema­lige NFL-Stars Michael Irvin oder Kurt Warner analy­sieren die Entwick­lung einzelner NFL-Teams, erklären Spiel­züge und stimmen auf den Spieltag ein. Formate wie "Good Morning Foot­ball", "NFL Gameday" und "Total Access" gehörten zum Pflicht­pro­gramm eines Foot­ball-Fans, so Seven.One Sports.

"Für unsere Sport­platt­form ran.de sind das zwei sehr bedeu­tende Schritte", erklärt "ran"-Sport­chef Alex­ander Rösner. "Sowohl die Fußball-Bundes­liga als auch 'NFL Network' sind abso­luter Premium-Sport­con­tent, der genau die bei unseren Usern am meisten gefragten Kern­themen trifft. Für alle Foot­ball-Fans ist 'NFL Network' neben unserer umfang­rei­chen Live-Bericht­erstat­tung und zahl­rei­chen High­light-Videos ein echter Mehr­wert. Und dass wir bereits ein Jahr vor den ersten Live-Spielen der Fußball-Bundes­liga in SAT.1 mit einem attrak­tiven Digital-Paket unsere Bundes­liga-Bericht­erstat­tung ausbauen können, ist eben­falls ein starkes Signal.

Live-Über­tra­gungen der Fußball-Bundes­liga gibt es künftig bei DAZN und Amazon.

Mehr zum Thema Sport