Internetradio

Besonders günstiges Internet-/DAB+-Tischradio von Xoro

Mit dem DAB 600 IR will Xoro ein besonders günstiges Tischradio mit Internetradio und DAB+ in den Handel bringen. Wir stellen das neue Modell vor.
AAA
Teilen (39)

Das Xoro DAB 600 IRDas Xoro DAB 600 IR Der bislang eher für seine TV-Receiver bekannte Hersteller Xoro ist vor einem Jahr ins Geschäft mit Digitalradios eingestiegen. Im November 2017 will das Unternehmen auch sein erstes WLAN-Internetradio in den Handel bringen.

Das Xoro DAB 600 IR ist ein Tischradio für den stationären Gebrauch. Das Radioteil empfängt über 27 000 Radiostationen und Podcasts aus dem Internet via WLAN. Wer nur am Empfang von Ortssendern interessiert ist, für den gibt es terrestrisches Radio über UKW und DAB/DAB+. UPnP ermöglicht zudem die Vernetzung mit entsprechenden Geräten im Heimnetzwerk, so dass Audiodateien unterschiedlicher Formate von externen Quellen wie dem PC über das Radio wiedergegeben werden können. Bedauerlicherweise fehlt eine Bluetooth-Funktion, mit der man auch Musikdateien per Smartphone oder Tablet hätte streamen können.

Diverse Extras und Farbisplay

Die beiden Drei-Zoll-Lautsprecher sind in Holzgehäuse eingebettet, der Hersteller verspricht einen "beeindruckenden Klang", die Leistung beträgt 2 mal 5 Watt (RMS). Per Equalizer-Funktion kann der Nutzer seine Lieblings-Klangeinstellungen wählen.

Das Internetradio kann wahlweise direkt am Gerät, per mitgelieferter Fernbedienung oder über die kostenlose App "AirMusic" von Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Extras sind eine Weckfunktion und Wetterinformationen, die IP-gesteuert von 5 200 Wetterstationen (über 400 alleine in Deutschland) aktuelle Wetterdaten auf das Display des DAB 600 IR übertragen.

Im Gerät integriert ist des Weiteren eine USB-Ladestation für Smartphones, Tablets, eBook-Reader und andere Geräte. Für diese Preisklasse ungewöhnlich ist auch das Farb-TFT-Display mit einer Größe von 2,8 Zoll (7,1 cm). Hierüber werden neben Textinformationen auch Slide-Shows, also beispielsweise Plattencover oder Bilder aus dem Radiostudio, übertragen.

An Anschlüssen sind neben dem erwähnten USB- ein AUX-in-Eingang für externe Geräte und ein Line-out-Ausgang (3,5-mm-Klinke) zur Verbindung des Modells an leistungsstärkere Verstärker vorhanden. Das Xoro DAB 600 IR gibt es ab November für knapp unter 100 Euro im Handel. Im Sektor der Stereo-Tischradios mit Internetradio-Funktion gehört das Modell damit zu den preisgünstigsten Geräten im Markt.

Teilen (39)

Mehr zum Thema Internet