Neue CPU

Qualcomm: Snapdragon 480 5G für die untere Mittelklasse

Chip-Hersteller Qual­comm hat einen weiteren Smart­phone-Prozessor vorge­stellt. Der Snap­dragon 480 5G soll in güns­tigeren Modellen zum Einsatz kommen.

Bringt 5G in günstigere Smartphones: Der Snapdragon 480 5G Bringt 5G in günstigere Smartphones: Der Snapdragon 480 5G
Bild: Qualcomm
Mitt­ler­weile ist 5G auch in güns­tigeren Smart­phone-Modellen ange­kommen. Ein Beispiel dafür ist das realme 7 5G, das mit einer vergleichs­weise güns­tigen UVP von 229 Euro ange­boten wird. Die 5G-Unter­stüt­zung wird mittels einer Dimen­sity-800U-CPU von MediaTek reali­siert.

Mit dem Snap­dragon 480 5G stellt nun auch der Chip­her­steller Qual­comm einen Prozessor mit Support des neuen Mobil­funk­stan­dards für güns­tigere Smart­phone-Modelle vor.

Snap­dragon 480 5G: Spezi­fika­tionen

Bringt 5G in günstigere Smartphones: Der Snapdragon 480 5G Bringt 5G in günstigere Smartphones: Der Snapdragon 480 5G
Bild: Qualcomm
Das wohl wich­tigste Feature des im 8-Nano­meter-Verfahren gefer­tigten Snap­dragon 480 5G ist die 5G-Unter­stüt­zung. Wer sich für ein Handy inter­essiert, das dies bereits beherrscht, der bekommt künftig die Möglich­keit, aus güns­tigeren Modellen auswählen zu können, die den neuen Snap­dragon an Bord haben. Laut Daten­blatt des Prozes­sors ist das Mobil­funk­modem "X51 5G" in der Lage, Down­load­geschwin­dig­keiten von bis zu 2,5 GBit/s (5G) und bis zu 800 MBit/s (LTE) zu unter­stützen. Die Spitzen-Geschwin­dig­keiten im Upload sind mit bis zu 660 MBit/s (5G) und 210 MBit/s (LTE) ange­geben.

Weiterhin ist das Modem dazu bereit, Dynamic Spec­trum Sharing (DSS), Sub-6-GHz (100 MHz Band­breite, 4x4 MIMO) und 5G mmWave (200 MHz Band­breite, 2x2 MIMO) zu unter­stützen. Unklar ist aber, welche LTE/5G-Frequenz­kom­bina­tionen tatsäch­lich möglich sind.

Displays, Kamera und weitere Konnek­tivi­ätsmerk­male

Der Snap­dragon 480 5G bietet die Unter­stüt­zung von Smart­phone-Displays mit höherer Bild­wie­der­hol­rate von 120 Hz und einer Auflö­sung in maximal Full-HD+. Kameras werden mit Auflö­sungen bis zu 64 Mega­pixel unter­stützt.

Zudem ist die CPU Wifi-6-fähig, bietet Blue­tooth 5.1, USB-C-Support und die Unter­stüt­zung der Quick-Charge-4+-Tech­nologie von Qual­comm, mit dem unter anderem schnelle Akku­ladungen mit einer Ausgangs­leis­tung bis zu 18 Watt möglich sind.

Der Snap­dragon 888 5G ist der neueste Qual­comm-Prozessor für Ober­klasse-Smart­phones. Das erste offi­ziell vorge­stellte Modell, das auf die Leis­tung der CPU setzt, ist das Mi 11 des chine­sischen Herstel­lers Xiaomi. Details zum bislang in China präsen­tierten Premium-Handys lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Qualcomm