Kooperation

Pyur-Tarife jetzt auch in Shops von mobilcom-debitel

mobilcom-debitel ist ein großer Mobil­funk-Provider, der bislang keine Kabel-Fest­netz-Produkte vorweisen konnte. Nun kommen die Pyur-Tarife in statio­näre Shops von mobilcom-debitel.
AAA
Teilen (5)

Einige Mobil­funk-Provider mit statio­nären Laden­geschäften bieten dort außer den eigenen Mobil­funk-Tarifen auch Fest­netz-Tarife an - bei den drei Mobil­funk-Netz­betrei­bern ist dies ohnehin Stan­dard. Nun geht auch mobilcom-debitel diesen Weg.

In das Sorti­ment aufge­nommen werden ausge­wählte Tarife von Pyur. Tele Columbus sichert sich damit einen zusätz­lichen Vertriebsweg für seine Kabel-Internet-Produkte.

Internet- und Kombi-Tarife in den Shops

mobilcom-debitel und Pyur arbeiten zusammenmobilcom-debitel und Pyur arbeiten zusammen Die Pyur-Produkte sollen ab Februar auch in mobilcom-debitel-Shops verfügbar sein, rund 550 mobilcom-debitel-Shops machen laut einer Mittei­lung des Kabel-Netz­betrei­bers mit. Die Stand­orte sollen explizit auch zur Ansprache neuer Kunden­gruppen verwendet werden, vor allem in stark frequen­tierten Innen­stadt­lagen.

Zum Ange­bots­port­folio in den Laden­geschäften sollen die glas­faser­basierten Inter­netpro­dukte gehören. Doch auch die Kombi­ange­bote Surf & Phone + HDTV mit inte­grierten Telefon- und TV-Diensten sollen in den Shops erhält­lich sein. Kunden sollten auf jeden Fall vor einem Vertrags­abschluss prüfen (lassen), ob die entspre­chenden Produkte in ihrer Wohnung über­haupt verfügbar sind und wenn ja mit welcher Maxi­malge­schwin­digkeit.

Jochen Otter­bach, Geschäfts­führer der mobilcom-debitel Shop GmbH, erklärt: "Die Produkte der Tele Columbus Marke Pyur stellen eine attrak­tive Ergän­zung unseres aktu­ellen Ange­bots dar. In dem klar struk­turierten IP-Produkt­angebot von Pyur sehen wir im Rahmen unserer service­orien­tierten und unab­hängigen Kunden­bera­tung gutes Poten­zial, als Sorti­ments­erwei­terung im Fest­netz­bereich."

"Die Vermark­tungs­part­nerschaft zwischen der Tele Columbus Marke Pyur und mobilcom-debitel ist ein vertrieb­licher Meilen­stein für uns", betont Stefan Riedel, Chief Consumer Officer (CCO) der Tele Columbus AG. "Wir errei­chen neue Kunden­gruppen prak­tisch flächen­deckend in unserem gesamten Versor­gungs­gebiet deutsch­land­weit. Die Kunden haben so die Möglich­keit, auch in den Shops von mobilcom-debitel das Beste an ihrem Wohnort verfüg­bare Angebot für Internet und Home-Enter­tain­ment auszu­wählen."

United Internet weiterhin größter Anteils­eigner

Bemer­kens­wert ist die Zusam­menar­beit deswegen, weil der größte Anteils­eigner von Tele Columbus die United Internet AG mit ihren Mobil­funk-Marken 1&1 und Dril­lisch ist. Die Geschäfts­tätig­keit von Tele Columbus hat bei den Anteils­eignern in der letzten Zeit nicht immer Freude ausge­löst: Im Mai wurde bekannt, dass United Internet Tele Columbus zukünftig schärfer kontrol­lieren will.

Tele Columbus war in der Vergan­genheit auch immer wieder durch Mängel beim Kunden­service sowie durch Preis­erhö­hungen für Bestands­kunden aufge­fallen:

Teilen (5)

Mehr zum Thema Internet über TV-Kabel