Auto-Videos

Auto-Deutschland.tv: Video-Plattform startet zum DTM-Auftakt

Die ProSiebenSat.1 Media AG startet mit Auto-Deutschland.TV die erste reine Videoplattform im Automobilbereich in Deutschland. Das neue Portal bringt künftig hochwertig produzierte Auto-Reviews, Testfahrten und Nutzerberichte auf einer Plattform zusammen.
AAA
Teilen (20)

Auto-Deutschland.TV geht an den StartAuto-Deutschland.TV geht an den Start 7Sports, die Sport­busi­ness-Unit der ProSie­benSat.1 Group, startet mit Auto-Deutsch­land.TV die laut eigenen Angaben erste Video­platt­form im Auto­mo­bil­be­reich in Deutsch­land. Das neue Portal bringt künftig laut Anbieter hoch­wertig produ­zierte Auto-Reviews, Test­fahrten und Nutzer­be­richte auf einer Platt­form zusammen. Das erleich­tere Auto­lieb­ha­bern und Kauf­in­ter­es­sierten die Orien­tie­rung und Suche im Fahr­zeug­be­reich. Auf der Website stehen zum Start über 1000 Videos zur Verfü­gung. Jede Woche kämen neue Inhalte dazu, hieß es.

Videos von Influ­en­cern im Auto­mo­bil­be­reich

Die Videos stammen von den größten deut­schen Influ­en­cern im Auto­mo­bil­be­reich. Mit dabei sind Webstars wie Daniel Abt, Formel-E-Fahrer und Fami­li­en­mit­glied der ABT Sports­line, oder Sophia Calate, eine der wenigen aktiven weib­li­chen Experten in der Auto­szene. Dabei bietet Auto-Deutsch­land.TV nicht nur Videos zu den neuesten Auto­marken und -Modellen, sondern gibt Kauf­in­ter­es­sierten schnelle Orien­tie­rung bei der Suche nach einem neuen fahr­baren Unter­satz. Auf der Platt­form finden Nutzer unab­hän­gige Meinungen zu ihrem Traum­auto, können Modelle verglei­chen und sich ein Bild zu Alter­na­tiven machen.

Start zur neuen Renn­saison der DTM

Die neue Platt­form startet offi­ziell pünkt­lich zur neuen Renn­saison der DTM. Das erste Rennen in Hocken­heim ist bereits an diesem Samstag (4. Mai 2019) ab 13 Uhr live im privaten Fern­seh­sender Sat.1 zu sehen. Zusätz­lich zur TV-Ausstrah­lung und der digi­talen Verlän­ge­rung auf ran.de und der "ran"-App zeigt Auto-Deutsch­land.TV die DTM eben­falls live und auf Abruf im Internet. Beim ersten Rennen wird Daniel Abt, Influ­encer und Koope­ra­ti­ons­partner von Auto-Deutsch­land.TV, als Renn­taxi-Pilot im Einsatz sein.

"Auto-Deutsch­land ist für mich als Content Creator eine groß­ar­tige Bühne für meinen hoch­wertig produ­zierten Content", sagt Daniel Abt. "Mir ist es wichtig, dass meine Videos für möglichst viele Menschen hilf­reich und inter­es­sant sind und auch meine ehrliche Meinung über die von mir gefah­renen Fahr­zeuge wider­spie­gelt. Auto-Deutsch­land ermög­licht mir genau das – ich freue mich sehr auf den Start."

Stefan Zant, Geschäfts­führer von 7Sports ergänzt: "Wir geben einer­seits den Influ­en­cern eine sichere Umge­bung für ihre hoch­wertig produ­zierten Videos, in die sie alle viel Herz­blut stecken. Ande­rer­seits ist es eine tolle Möglich­keit für jeden Auto­fahrer, sich schnell und einfach einen Über­blick über den Auto­markt zu verschaffen."

Teilen (20)

Mehr zum Thema Auto