Pressemitteilung 15.07.2021

Deutsche TV-Sender im Ausland schauen: So gehts

Trotz aller Umstände: Es ist Feri­enzeit. Laut Umfragen will mehr als jeder vierte Deut­sche heimi­sche TV-Programme auch im Auslands­urlaub schauen. teltarif.de weiß, wie das geht.

Trotz aller Widrig­keiten: Es ist Feri­enzeit. Laut Umfragen will mehr als jeder vierte Deut­sche heimi­sche TV-Programme auch im Auslands­urlaub schauen. Große­vents wie die kommenden Olym­pischen Spiele stei­gern das Inter­esse.

Was dabei zu beachten ist, erklären die Medien- und Reise-Experten Michael Fuhr und Thomas Michel vom Online-Fach­magazin teltarif.de.

Hotel­fern­sehen bietet wenig Auswahl

Je nach Urlaubs­region werden deut­sche TV-Programme oft über Satellit empfangen und in das Kabel­netz der Hotels einge­speist. Die Auswahl ist dabei meist stark redu­ziert.

"Rein tech­nisch wäre ein mobiles Strea­ming von deut­schen TV-Programmen im Internet kein Problem, doch es gibt Hürden", macht Michael Fuhr aufmerksam. "Als Voraus­set­zung zum Strea­ming am Urlaubsort ist eine stabile Inter­net­ver­bin­dung mit ausrei­chend Band­breite notwendig", betont Thomas Michel.

WLAN ausrei­chend?

Wenn Internet per WLAN zur Verfü­gung steht, kann das nach Abklä­rung mögli­cher Kosten und Einschrän­kungen genutzt werden. Andern­falls ist eine schnelle Mobil­funk­ver­bin­dung mit passendem Tarif notwendig. Wird die heimi­sche Handy-Karte mitge­nommen, muss vorher geklärt werden, ob und wie Roaming über­haupt möglich ist und wie viele Daten zur Verfü­gung stehen. Weitere Hürden können sich durch Geoblo­cking auftun, doch es gibt auch hier Lösungen.

Der Link zum Artikel:
https://www.teltarif.de/tv-im-ausland

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:

teltarif.de Online­verlag GmbH
Henning Gajek
Tel: +49 (0) 30 / 453081-423
Mobil: +49 (0) 170 / 5583724
E-Mail: presse@teltarif.de

Diese Pressemitteilung als PDF-Dokument