Pressemitteilung 10.11.2016

Smartphone-Zubehör: Geschenkideen für Weihnachten

Das Handy-Modell des Empfängers sollte bekannt sein
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Wer schon auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken zum Beispiel für Fans von Smartphones ist, sollte sich Handy-Zubehör genauer anschauen. Dieses eignet sich häufig als Geschenk. Daniel Rottinger vom Onlinemagazin teltarif.de weiß, was sich als Präsent anbieten könnte: "Handyhüllen lassen sich so aufpeppen, dass sie zum echten Highlight werden. Beispielsweise kann das Case mit einem individuellen Bild bedruckt werden." Hierfür muss natürlich das Handymodell des Geschenkempfängers bekannt sein. Anschließend wird ein Anbieter beauftragt und eine passende Handy-Hülle sowie ein Bild, welches aufgedruckt werden soll, ausgewählt.

Eine weitere Geschenkidee sind Powerbanks. Gerade im Urlaub sind die Zusatzakkus wertvoll. Sie werden einfach an das Handy per USB- bzw. Lightning-Kabel angeschlossen und laden die Handybatterie wieder auf. Je nach Kapazität der Powerbank kann der Anwender sein Endgerät damit mehrmals laden, ohne den Zusatzakku wieder an das Stromnetz zu hängen. Rottinger führt aus: "Im Optimalfall sollte die Powerbank die passenden Anschlüsse für Apple- und Android-Telefone bereitstellen. Sonst hilft nur ein Adapter weiter. Vor dem Kauf also immer auf die richtigen Anschlüsse achten." Des Weiteren bieten sich NFC Tags (Near Field Communication) als Präsent an - vorausgesetzt das Handy verfügt über NFC. "Per Smartphone-App können die NFC Tags mit Befehlen versehen werden. So lässt sich etwa ein Button auf dem Nachtisch platzieren, der automatisch den Handy-Wecker stellt, sobald sich das Smartphone in unmittelbarer Nähe befindet", erklärt Rottinger. Diese Tags - es gibt sie als Anhänger oder Sticker - kosten nur wenige Euro und lassen sich über den Online-Handel bestellen.

Fitness-Wearables helfen Sportlern dabei, ihre Trainingsleistung zu erfassen und eignen sich daher ausgezeichnet für Hobby- oder auch Profi-Sportler. Der Fitness-Tracker misst verschiedene Parameter und sendet diese per Bluetooth an eine App auf dem Handy. Wer einen Fitness-Tracker nutzen möchte, benötigt deshalb ein Smartphone mit Bluetooth-LE-Unterstützung. Zudem sollte darauf geachtet werden, mit welchem Handy-Betriebssystem der Tracker funktioniert - denn manche sind nur mit einem bestimmten kompatibel. Rottinger fasst zusammen: "Geschenksuchende haben die Wahl zwischen einer Vielzahl an Smartphone-Zubehör. In jedem Fall sollten neben dem Handy-Modell auch die Interessen des Geschenkempfängers bekannt sein und berücksichtigt werden."

Weitere Einzelheiten zum Zubehör sowie noch mehr Geschenkideen finden Sie unter: www.teltarif.de/smartphone-zubehoer

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Oktober 2016). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Jasmin Keye
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen