Pressemitteilung 06.07.2016

Deutsche Bahn: Im Juli neun ICE-Züge ohne WLAN

Öffentlicher Test eines neuen WLAN-Systems ab August geplant
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Seit Ende 2014 können die ICE-Fahrgäste der Deutschen Bahn in der 1. Klasse kostenlos einen WLAN-Internet-Zugang nutzen. In der 2. Klasse steht das WLAN ebenfalls zur Verfügung, ist dort aber kostenpflichtig, wenn die Kunden nicht aus anderer Quelle (z. B. einem Mobilfunk- oder Festnetzvertrag) über kostenlosen Zugang zu den WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom verfügen. Noch in diesem Jahr soll aber auch für die Fahrgäste der 2. Wagenklasse im ICE der WLAN-Zugang generell kostenlos werden. Thorsten Neuhetzki vom Onlinemagazin teltarif.de kommentiert dazu: "Mit dem derzeit in den Zügen installierten System ist es allerdings nicht sinnvoll, das kostenlose WLAN-Angebot auch auf die 2. Klasse zu erweitern. Schon mit den Nutzern aus der 1. Klasse sind die WLAN-Hotspots im ICE regelmäßig überlastet." In Zukunft soll daher nicht mehr nur das LTE-Netz der Telekom als Zuführung dienen, sondern es sollen auch die LTE-Netze von Vodafone und Telefónica mitbenutzt werden.

Wie die Bahn auf Twitter mitteilte, werden die neuen Systeme bis August in neun Zügen zunächst intern getestet. Neuhetzki warnt allerdings vor Nachteilen für die Nutzer: "In den neun für den Test umgebauten Zuggarnituren ist derzeit gar kein WLAN verfügbar. Aufgrund der wechselnden Umläufe kann die Bahn auch nicht sagen, wo diese fahren." Das erst kürzlich eingeführte ICE-Portal zur Unterhaltung und für Informationen funktioniert in den neun WLAN-Test-ICE auch nicht. Sogar die Hotspot-Beschilderung an und in diesen Zügen soll entfernt worden sein. Bis August soll dieser Zustand anhalten. Dann ist geplant, dass die Öffentlichkeit mittesten kann. Kai Petzke, Geschäftsführer von teltarif.de kommentiert: "Aufgrund des fehlenden WLAN-Zugangs verschlechtert sich der Service für die Reisenden in diesen neun Zügen deutlich. Es wäre besser, ein neues System so zu testen, dass dadurch keine Ausfälle entstehen."

Derzeit ist jedoch noch unklar, ob der 'neue' WLAN-Zugang während der Testphase ab August schon für alle Reisenden kostenlos sein wird. Auf Nachfrage der teltarif.de-Redaktion dazu bei der Bahn erhielten wir bislang keine Antwort. teltarif.de berichtet aber weiterhin fortlaufend über die Entwicklung.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter: http://www.teltarif.de/s/s64567.html

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Mai 2016). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Jasmin Keye
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen