Pressemitteilung 23.04.2015

Roaming-Optionen bei den Discountern

Günstiger Online-Zugang im Ausland durch Discounter-Angebote
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - In wenigen Wochen beginnt wieder die Hauptreisezeit. Viele Smartphone-Nutzer werden ihren Urlaub im Ausland verbringen und wollen auch während der Reise nicht auf WhatsApp, Facebook und Co. verzichten. In den vergangenen Jahren sind die Roaming-Kosten dank der EU-Regulierung kontinuierlich gesunken. Markus Weidner vom Onlinemagazin teltarif.de erklärt: "Den mobilen Internet-Zugang können die Urlauber innerhalb der EU für einen Standard-Tarif von 23,8 Cent je übertragenem Megabyte nutzen - und das bei Kilobyte-genauer Abrechnung." Neben den Mobilfunk-Netzbetreibern bieten auch zahlreiche Discounter Alternativen an, mit denen der Online-Zugang im Ausland je nach Nutzungsverhalten noch günstiger sein kann.

Die Kunden haben häufig die Wahl zwischen verschiedenen Tarifoptionen - so gibt es bei den Anbietern Tages- oder Wochenpässe, in denen unterschiedlich hohes Datenvolumen inkludiert ist. Zwar bieten dabei die Discounter häufig preiswertere Optionen als die Mitbewerber an, jedoch können diese Angebote eine Kostenfalle mit sich bringen. Weidner warnt: "Bei einigen Discounter-Angeboten wird die Leitung nach Verbrauch des Inklusivvolumens nicht getrennt oder gedrosselt, sondern die Anbieter berechnen fortan den regulierten Standardpreis von 23,8 Cent je übertragenem Megabyte." Speziell für Urlauber, die nur sehr selten zum Handy greifen, gibt es sogar Angebote für unter einem Euro - hier steht dem Nutzer jedoch deutlich weniger Datenvolumen zur Verfügung.

"Bietet der ansonsten genutzte Handytarif keine vergleichbaren oder nur weniger attraktive Optionen, kann es sich sogar lohnen eine SIM-Karte speziell für die Nutzung im Ausland anzuschaffen", rät Weidner. Zudem können die kommenden Monate für die Interessenten spannend werden. "Die Mobilfunk-Netzbetreiber haben im letzten Jahr Optionen eingeführt, mit denen für einen Aufpreis die Inklusivleistungen des innerdeutschen Tarifs auch im Ausland genutzt werden können", so Weidner. Es wäre denkbar, dass solche Features zukünftig auch von den Discountern angeboten werden. Zusätzliche Details zum Telefonieren und Surfen im Ausland gibt es in einem separaten Roaming-Ratgeber auf teltarif.de.

Weiteres auch unter: www.teltarif.de/roaming-datenoptionen-discounter

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, März 2015). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Falko Hansen
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen