Pressemitteilung 20.11.2014

LTE-Tarife auch beim Discounter

Nutzer sollten Vertragslaufzeit und Datenvolumen bedenken
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Die Zukunft der mobilen Datenübertragung heißt LTE (Long Term Evolution). Mit bis zu 150 Mbit/s kann über die vierte Generation (4G) der Funktechnik gesurft werden. Wer bereits ein LTE-fähiges Gerät besitzt und den neuen Funkstandard nutzen möchte, braucht auch einen entsprechenden Tarif. Die Auswahl und die Preisspanne für LTE-Tarife werden größer. Vor der Buchung sollten Nutzer besonders auf die Übertragungsgeschwindigkeit und das enthaltene Datenvolumen achten. "Sinnvoll sind LTE-Tarife mit einem inkludierten Datenvolumen ab 500 MB. Erfahrungsgemäß steigt mit der Übertragungsgeschwindigkeit auch der Datenverbrauch an", sagt Hans-Georg Kluge vom Onlineverlag teltarif.de.

Der günstige Discounter-Einstieg ins 4G-Netz ist bisher auf wenige Anbieter beschränkt. Nutzer sollten vor allem auch auf Aktionstarife achten. Sie sind zum Teil bereits für unter 10 Euro zu haben. Die regulären Discounter-Preise für LTE starten bei rund 15 Euro im Monat. Zu beachten ist, dass Anbieter einige ihrer Tarife nach einem Jahr preislich erhöhen. Die Netzbetreiber bieten ihre LTE-Tarife ab etwa 30 Euro an. Wie und ob sich die LTE-Preis- und Tarifstrukturen in nächster Zeit weiter ändern und ob mehr Discounter Tarife anbieten werden, bleibt offen. Aber Nutzer sollten genau überlegen, zu welchen Konditionen sie Tarife buchen. "Bevor Nutzer einen LTE-Tarif buchen, sollten Sie die Vertragslaufzeit beachten. Ist erst einmal ein Zweijahresvertrag abgeschlossen, können Kunden auf andere attraktive Angebote nicht mehr flexibel reagieren", sagt Kluge.

Eine Prepaid-Karte zu nutzen, auch um das 4G-Netz vor Ort auszuprobieren, ist kaum möglich. Nur einer von vier Netzbetreibern bietet diese Option an. "Wer die Netz-Verfügbarkeit zu Hause, am Arbeitsplatz und auf häufig genutzten Wegen prüfen möchte, sollte sich die Netzausbaukarten der Betreiber ansehen. Sie bieten einen ersten Überblick", sagt Kluge.

Details zu allen LTE-Tarifen finden Sie hier: www.teltarif.de/guenstige-lte-tarife

Mehr Infos zu Netzabdeckungskarten erhalten Sie in folgender Meldung: www.teltarif.de/mobilfunk-netzabdeckung

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Oktober 2014). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen