Pressemitteilung 13.06.2013

Outdoor-Handys gibt es in vielen Preis- und Ausstattungsklassen

Bandbreite reicht vom Einfach-Handy bis zum Top-Smartphone
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Ob am Strand, beim Wandern, beim Mountainbiken oder auf der Baustelle - in vielen Situationen ist es hilfreich, wenn das Handy gegen Staub, Wasser, Stürze oder ungewöhnliche Temperaturen besonders geschützt ist. Diesen Anforderungen kommen viele Hersteller mit sogenannten Outdoor-Handys nach, die durch die Verwendung spezieller Materialien und Technik resistenter gegen Umwelteinflüsse sind. "Outdoor-Handys gibt es inzwischen in vielen Preis- und Ausstattungsklassen. Vom Einfach-Handy für 70 Euro über schicke Mittelklasse-Smartphones für 200 Euro bis hin zu High-End-Geräten für über 400 Euro ist alles dabei", sagt Ralf Trautmann vom Onlinemagazin www.teltarif.de. Zu den verfügbaren Outdoor-Geräten zählen etwa das Samsung C3350, das Motorola Defy+, das Samsung Galaxy Xcover 2 oder das Sony Xperia Z.

Gegen was ein Gerät geschützt ist, geben die Herstellern mit verschiedenen Standards an. Häufig handelt es sich dabei um eine sogenannte IP-Schutzklasse wie etwa IP54, IP65 oder IP67. Die erste Zahl bezieht sich dabei auf das Eindringen von Fremdkörpern wie zum Beispiel Staub und die zweite Zahl auf die Resistenz gegen Wasser. So steht IP65 beispielsweise für den Schutz vor dem Eindringen von Staub sowie Wasserstrahlen. "Die Kennzeichnung mit einer Schutzklasse bedeutet nicht, dass ein Handy von einer externen Stelle geprüft wurde. Sie wird ausschließlich nach der Einschätzung des Herstellers vorgenommen. Es ist daher sinnvoll, sich vor dem Kauf ein paar Testberichte anzuschauen, wie gut der Schutz wirklich ist", so Trautmann.

Neben der Schutzklasse sollte man sich bei der Auswahl eines Gerätes weitere Ausstattungsmerkmale anschauen. Dazu zählen zum Beispiel die Geschwindigkeit des Internetzugangs, die Größe des Speicherplatzes, die Kamera oder auch die Version des Betriebssystems.

Eine Übersicht zahlreicher Outdoor-Handys finden Sie unter www.teltarif.de/outdoor-handys-ueberblick.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Mai 2013). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Rafaela Möhl
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen