Pressemitteilung 08.08.2013

Mobiles Surfen: Tages-Flat ab 1,95 Euro und kleine Pakete ab 19 Cent

Hauptaugenmerk sollte auf Netz und individuellem Nutzungsszenario liegen
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Egal ob zeitbasierte Internet-Pakete, Tages- oder Monatsflatrates, das mobile Surfen mit UMTS-Surfstick ist preislich für jedermann absolut erschwinglich geworden. Deshalb sollte bei der Wahl des richtigen Tarifs ein Hauptaugenmerk auf das Netz gelegt werden. "Angesichts nahezu identischer Preispunkte der verschiedenen mobilen Surf-Angebote sollten Interessenten die Wahl hier in erster Linie vom Mobilfunk-Netz abhängig machen und sich für ein Angebot entscheiden, das die beste Abdeckung an den gewünschten Einsatzorten bietet", sagt Marc Kessler vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

Als weiterer wichtiger Aspekt bei der Wahl des richtigen Tarifs ist das individuelle Nutzungsszenario zu betrachten, also wie oft und wie viele Daten man nutzt. Selbst bei Wenignutzern lässt sich hier noch einmal Geld sparen, wenn das Nutzungsverhalten genau eingeschätzt werden kann. Die günstigste Tages-Flatrate ist bereits für 1,95 Euro erhältlich und beinhaltet 500 Megabyte pro Kalendertag - also von 0:00 bis 24:00 Uhr. Wer mehr Flexibilität wünscht, kann sich auch für eine 24-Stunden-Flatrate entscheiden, die ab 1,99 Euro zu haben ist. "Im Vodafone-Netz stehen zeitbasierte Pakete, sogenannte WebSessions, zur Verfügung. Das kleinste Paket kostet 19 Cent und umfasst 9 Minuten, ein weiteres 77 Cent für eine Stunde. Oder der Kunde entscheidet sich für ein 30-Tage-Paket für 4,99 Euro", fasst Kessler einige Beispiele zusammen.

Viele Starter-Pakete beinhalten neben der SIM-Karte auch gleich die entsprechende Hardware, also einen UMTS-Surfstick. Der Experte von teltarif.de weist aber auf folgendes hin: "Der Kunde sollte beim Kauf eines Surfsticks unbedingt darauf achten, dass er keine veraltete Hardware erwirbt. Denn was bringt mir die hohe Übertragungsgeschwindigkeit meines Tarifs, wenn der UMTS-Stick sie nicht unterstützt?" Dann lieber im freien Handel schauen, hier muss der Kauf nicht viel teurer sein.

Weitere Details zu den Tages-Flatrates und zeitbasierten Surf-Paketen lesen Sie aktuell unter www.teltarif.de/surfstick-pakete

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juni 2013). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen