Pressemitteilung 18.04.2012

Preiskampf: E-Plus und Drillisch mit Allnet-Flatrates ab 20 Euro pro Monat

Neben Preis auch Mobilfunknetz und Mindestlaufzeit im Blick haben
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Eine Handy-Flatrate, die Gespräche in alle Netze abdeckt, kostete bis vor kurzem mindestens 60 Euro pro Monat. Und bei den D-Netz-Betreibern ist das auch heute noch so. Inzwischen geht es aber deutlich günstiger. Einen neuen Preiskampf startete am 17.April E-Plus mit seiner Marke yourfone: Für 20 Euro pro Monat enthält der Tarif eine Sprachflatrate in alle Netze sowie eine Flatrate für das mobile Internet. Schon einen Tag später konterte bereits der Provider Drillisch mit einem identischen Angebot und ergänzte es noch um 100 Frei-SMS. "Attraktiv ist neben dem sehr günstigen Preis, dass die neuen Allnet-Tarife von E-Plus und Drillisch im Vodafone-, o2- und E-Plus-Netz und damit in drei von vier Mobilfunknetzen verfügbar sind. Doch auch wenn sich diese Tarife sehr viel früher lohnen als andere Angebote mit vergleichbaren Leistungen, sollte man vor der Buchung prüfen, ob sie für das eigene Nutzungsverhalten die günstigste Variante sind", sagt Marc Kessler vom Onlinemagazin www.teltarif.de. Wer beispielsweise weniger als zwei Stunden im Monat telefoniert, kommt mit anderen Tarifen günstiger weg.

Durch das Konter-Angebot von Drillisch stehen dem Kunden nun drei Netze zur Verfügung, für die er sich unabhängig vom Preis entscheiden kann. "Welches das beste Mobilfunknetz ist, hängt zu großen Teilen von den hauptsächlichen Nutzungsorten ab. Nur weil ein Netz insgesamt schnellere Surfgeschwindigkeiten ermöglicht als ein anderes, muss es an einem konkreten Ort nicht unbedingt das Beste sein", so Kessler. So bietet Vodafone, gerade was das mobile Internet angeht, zwar das am besten ausgebaute Netz, zwingend die erste Wahl muss es aber dennoch nicht sein.

Neben Preis und Mobilfunknetz spielt nicht zuletzt die Vertragslaufzeit eine Rolle bei der Wahl des besten Angebotes. Ob man eine kurze oder lange Laufzeit wählt, hängt immer auch von den persönlichen Präferenzen ab. "Der Vorteil von kurzen Laufzeiten ist, dass man flexibler auf neue, günstigere Angebote umsteigen oder bei Problemen den Anbieter wechseln kann. Allerdings kosten diese Tarife mitunter etwas mehr, so dass man zwischen kurzer Laufzeit und günstigerem Preis abwägen muss", so Kessler. Die neuen Tarife kosten mit 24-Monatslaufzeit 20 Euro pro Monat, für die Ein-Monats-Variante zahlt man jeweils fünf Euro mehr.

Details zum E-Plus-Tarif yourfone unter www.teltarif.de/s/s46417.html

Informationen zum Drillisch-Konter-Angebot unter www.teltarif.de/s/s46428.html

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, März 2012). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Rafaela Möhl, Martin Müller
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen