Pressemitteilung 10.11.2011

Bereits für 25 Euro pro Monat: Doppelflatrates für Telefon und Internet

Wer einen Tarifwechsel plant, muss an die rechtzeitige Kündigung denken
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Wer auf der Suche nach einem neuen Telefon- und Internettarif ist, für den lohnt sich meist eine sogenannte Doppelflatrate. Sie beinhaltet sowohl eine Pauschale für Gespräche ins deutsche Festnetz als auch eine Internetflatrate. Bei einigen Anbietern sind diese Anschlüsse bereits für 25 2Euro pro Monat, teils auch weniger erhältlich. Eine aktuelle Übersicht solcher günstigen Angebote hat das Onlinemagazin www.teltarif.de zusammengestellt. Um die Vergleichbarkeit zu gewährleisten, wurden neben der Grundgebühr auch Einrichtungs- und Hardwarekosten sowie potentielle Gutschriften berücksichtigt.

Unternehmen mit entsprechend günstigen Doppelflatrates sind unter anderem die DSL-Anbieter 1&1 und Vodafone sowie die TV-Anbieter Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia, die ihre Telefon- und Internetanschlüsse über das TV-Kabel realisieren. "1&1 bietet in unserer Übersicht über die Mindestlaufzeit von 24 2Monaten die günstigste Doppelflatrate, verlangt nach dieser Zeit allerdings zehn Euro mehr pro Monat, also 29,99 Euro. Wer das nicht zahlen möchte, muss rechtzeitig kündigen", sagt Marc Kessler von teltarif.de. Unterbleibt die fristgerechte Kündigung, verlängert sich der Vertrag - wie bei Tarifen mit zweijähriger Laufzeit üblich - um ein weiteres Jahr.

Wichtig bei den Kabel-Anbietern: Im Tarif ist automatisch ein Sicherheitspaket inklusive. In den ersten drei Monaten ist das kostenlos, danach fallen rund 4 2Euro pro Monat an. Wer daran kein Interesse hat, muss auch hier an die rechtzeitige Kündigung denken. Außerdem wichtig zu wissen: Während viele DSL-Anbieter bundesweit und zum Teil auch parallel an einer Adresse zur Verfügung stehen, decken die Kabel-Anbieter nur bestimmte Regionen ab und haben dort eine Monopolstellung.

Weitere Details gibt es unter www.teltarif.de/doppel-flats-bis-25-euro. Eine Tabelle mit günstigen Doppelflatrates erhalten Sie auf Anfrage.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Oktober 2011). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Rafaela Möhl, Martin Müller
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen