Pressemitteilung 27.03.2008

Mobile Internet-Nutzung mit dem Handy wird für jedermann erschwinglich

Was Verbraucher bei der Wahl des Daten-Tarifes beachten sollten
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Wer auch unterwegs das Internet nutzen möchte, braucht dafür nicht zwingend einen Laptop. Verkehrsmeldungen, Wettervorhersagen, Schlagzeilen oder E-Mails können inzwischen auch mit vielen Handys abgerufen werden. "Immer mehr mobile Portale sind auf eine bequeme Nutzung mit dem Handy ausgerichtet, die Übertragungsraten sind deutlich gestiegen und die Preise auf ein annehmbares Maß gesunken", weiß Marie-Anne Winter vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

Wer sich für die Internet-Nutzung per Handy entscheidet, benötigt einen passenden Daten-Tarif, dessen Wahl unter anderem vom Nutzungsverhalten abhängt. "Für Gelegenheits-Nutzer, die ab und zu unterwegs eine Internetseite besuchen oder E-Mails lesen, eignen sich die Angebote der Mobilfunk-Discounter", sagt Marie-Anne Winter. Anbieter wie simyo, Blau oder Aldi-Talk verlangen grundgebührenfrei 24 Cent pro Megabyte und rechnen in kundenfreundlichen 10-Kilobyte-Schritten ab. Wer hingegen regelmäßig und umfangreicher im mobilen Internet unterwegs ist und so auf Datenmengen zwischen 50 und 200 Megabyte im Monat kommt, kann bei den Netzbetreibern ab 10 Euro monatlich entsprechende Datenpakete buchen. Neben dem Preis sollten bei der Entscheidung für einen Daten-Tarif aber auch Kriterien wie das Mobilfunknetz, die verfügbare Übertragungsgeschwindigkeit oder die nutzbaren Dienste eine Rolle spielen. Bei einigen Angeboten ist beispielsweise nur die Nutzung von speziell für das Handy aufbereiteten WAP-2.0-Seiten im monatlichen Preis enthalten. Der Aufruf normaler Internetseiten über das Handy kostet hier dann extra.

Der abschließende Hinweis von Marie-Anne Winter lautet: "Bei der Wahl eines Angebots gilt es zu beachten, dass viele Daten-Tarife nur zu einem Mobilfunk-Vertrag dazugebucht werden können. Wer seinen Anbieter nicht wechseln möchte, sollte sich deshalb zunächst informieren, welche Optionen dort für das mobile Internet zur Verfügung stehen und welche Bedingungen dafür gelten."

Weitere Informationen zum mobilen Internet per Handy sind in einer aktuellen Meldung unter www.teltarif.de/internet-per-handy nachzulesen. Bei der Wahl des richtigen Tarifs hilft der teltarif.de-Rechner für mobile Daten unter www.teltarif.de/datenrechner

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Februar 2008). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen