Pressemitteilung 30.08.2007

teltarif.de-Experten-Stimmen zu dem neuen o2-Angebot 'Fonic'

9,9 Cent in alle Netze auf Prepaid-Basis
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Mit "Fonic" startet der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber o2 zusammen mit dem Lebensmittel-Discounter Lidl sein erstes eigenes Angebot im Discountgeschäft. Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der IFA in Berlin wurden weitere Details des Mobilfunkangebots auf Prepaid-Basis vorgestellt. Alle Tarifdetails hierzu lesen Sie unter http://www.teltarif.de/fonic-tarife.

Bettina Seute, Pressesprecherin des Internetvergleichsdienstes www.teltarif.de, beurteilt das Mobilfunkangebot: "Das neue Produkt Fonic vom Netzbetreiber o2 und dem Lebensmittel-Discounter Lidl stellt einen deutlichen Preisrutsch im Bereich der Prepaid-Discounter dar. Große Pluspunkte sind, dass bei einem Minutenpreis von 9,9 Cent weder eine Grundgebühr noch ein Mindestumsatz anfallen und das Guthaben unbegrenzt gültig ist. Auch SMS werden mit 9,9 Cent zu einem attraktiven Preis angeboten."

Weiterhin lobt Seute die Datenpreise: "Auch im Bereich der mobilen Daten liefert Fonic ein attraktives Angebot. Hier zieht Fonic mit Konkurrenten wie Aldi Talk, simyo oder Blau annähernd gleich. Für jedes Megabyte Transfervolumen bezahlt der Kunde 24 Cent. Wehrmutstropfen: Die Abrechnung ist im 100-Kilobyte-Takt und die mobilen Daten können nicht mit UMTS-Geschwindigkeit übertragen werden."

"Grundsätzlich ist der Tarif für jeden interessant, der sein Handy hauptsächlich zum Telefonieren und SMS-Schreiben nutzt sowie gelegentlich auch unterwegs ins Internet geht. Nutzer, die auf günstigere Konditionen für Gespräche zu anderen Fonic-Kunden Wert legen, haben hingegen das Nachsehen. Ein Community-Tarif ist im neuen Angebot nicht vorgesehen", erläutert Seute.

Die abschließende Einschätzung der teltarif.de-Expertin: "Fonic hat mit seinem Preisgefüge eine neue Preisrunde bei den Prepaid-Angeboten eingeleitet. Daher könnte durchaus noch in diesem Herbst mit ersten Reaktionen der Wettbewerber gerechnet werden."

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juli 2007). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen