Pressemitteilung 19.11.2007

Handy-Tarife für Schüler und Studenten

Mobilfunk-Angebote der Netzbetreiber zu günstigeren Konditionen
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Vor allem Schüler und Studenten haben bekanntermaßen einen kleinen Geldbeutel, gehören aber auch häufig zu der Personengruppe, die regelmäßig und viel mit dem Handy telefoniert und SMS schreibt. "Um die Gruppe der Schüler und Studenten schon frühzeitig an sich zu binden, haben die Mobilfunkanbieter spezielle Tarife in ihrem Angebot. Diese sind aber nicht uneingeschränkt zu empfehlen", weiß Bettina Seute vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

Ob die Tarife ihre Bezeichnung verdienen und den Geldbeutel schonen, hängt vom Einzelfall ab. So können sich Studenten bei T-Mobile und Vodafone bei verschiedenen Inklusivminutenpaketen darüber freuen, dass die monatliche Grundgebühr um mehr als 10 Euro niedriger liegt. "Aufsummiert über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ergibt sich so eine Ersparnis von 240 Euro", erläutert Seute. Bei anderen Angeboten, wie beispielsweise 'Zehnsation Classic Web Code 25' von E-Plus, erhalten Studenten, die den Vertrag im Internet abschließen, 100 Frei-SMS pro Monat: Das sind 50 Inklusiv-SMS mehr als bei den regulären Tarifen. Die teltarif.de-Expertin Seute gibt jedoch den dringenden Hinweis: "Bei zusätzlichen SMS-Paketen sollte immer darauf geachtet werden, ob diese auch wirklich über die gesamte Vertragslaufzeit gratis sind oder vielleicht doch irgendwann kostenpflichtig werden." Das könnte dann am Ende teurer werden als gedacht.

Der abschließende Rat der Expertin lautet: "In jedem Fall sollten Schüler und Studenten vor Abschluss eines langfristigen Vertrags prüfen, ob die jeweiligen Konditionen zu ihrem Telefonierverhalten passen. Für viele bietet sich auch die Nutzung von Discount-Prepaidkarten an, da hier nur für genutzte Leistungen bezahlt werden muss."

Welche Angebote die anderen Netzbetreiber bereithalten sowie weitere Informationen zu den verschiedenen Tarifen unter http://www.teltarif.de/s/s27736.html

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Oktober 2007). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen