Pressemitteilung 16.07.2007

Ausgewogenes Bild auf den vorderen Plätzen des Tarif-Siegels

Keine Änderungen im Ortsbereich und bei Gesprächen zum Mobilfunk
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Auch über neun Jahre nach der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes ist noch kein Stillstand in der Entwicklung der Call-by-Call-Anbieter zu erkennen. Immer neue Angebote und Preisstrukturen sorgen für einen sich stetig verändernden Markt. Um einen besseren Überblick über die Preisentwicklung zu bekommen, vergibt das Onlinemagazin www.teltarif.de mit dem Tarifsiegel schon seit 2004 eine Auszeichnung, die Anbieter für große Kontinuität in den Preisen belohnt. "Auch die aktuelle Auswertung des Tarifsiegels von teltarif.de hat eindrucksvoll bewiesen, dass es trotz starker Konkurrenz Anbieter gibt, deren Tarifstruktur auf Preiskonstanz setzt", fasst Martin Müller, Geschäftsführer von teltarif.de die Ergebnisse der Auswertung für das zweite Quartal zusammen.

Für das Ergebnis spielt nicht nur der reine Minutenpreis eine Rolle, sondern auch Taktung, Tarifstruktur und Preisentwicklung über einen Bewertungszeitraum von 100 Tagen hinweg. Betrachtet man nun die Ergebnisse der aktuellen Auswertung, so finden sich viele bekannte Anbieter auf den ersten Plätzen wieder. "Insbesondere im Ortsbereich ist ein altbewährtes Trio zu sehen. Bereits seit Mai 2006 stehen die drei Anbieter unverändert auf den vorderen Plätzen", so Müller. Im Mobilfunk konnten sich ebenfalls die Anbieter der letzten Verleihung behaupten. Lediglich in den anderen zwei Vergabebereichen ist jeweils ein neuer Anbieter unter den ersten drei platziert. Das nächste Tarifsiegel wird am 15. Oktober vergeben.

teltarif Tarif-Siegel
2. Quartal 2007
Ortsgespräch Ferngespräch Mobilfunk Internet-by-Call
Platz 1 star79
01079
01084 Telecom
01084
OneTel
01086
Creatos
dumpnet X-SURF
Platz 2 01058 Telecom
01058
HanseNet
01041
01035 Telecom
01035
meOme
super9
Platz 3 BT (Germany)
01090
DIALMEX
01027
DIALMEX
01027
Paixas
Tarif A4

Informationsservice für Journalisten:

Fragen zum teltarif.de Tarif-Siegel, den Sparmöglichkeiten durch Call-by-Call und dem deutschen Telefonmarkt im Allgemeinen beantworten die Experten von teltarif.de. Zudem bietet teltarif.de interessierten Medienpartnern kostenlose Tariftabellen und weitere Informationen zum Download und Abdruck in Zeitungen oder Zeitschriften: http://www.teltarif.de/presse/ bzw. http://www.teltarif.de/intern/printpartner.html .

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Basis: Visits, Quelle: IVW, Juni 2007). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen