Pressemitteilung 03.12.2007

Discountsurfer: Umstieg auf neue Version sichert niedrige Preise

Neuer Lizenzgeber ermöglicht weiterhin eines der günstigsten Preisniveaus
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Bereits seit März 2004 bietet das Onlinemagazin www.teltarif.de den Least-Cost-Router "Discountsurfer" zum kostenfreien Download an. Der Discountsurfer listet günstige Anbieter und deren Tarife für den Internetzugang über Modem und ISDN. Seit Anfang Dezember verlangt der bisherige Lizenzgeber oleco nach eigenen Angaben eine nutzungsabhängige Umsatzbeteiligung von den Zugangsanbietern in Höhe von 0,238 Cent pro Minute. Auch die Betreiber des Konkurrenzproduktes Smartsurfer verlangen schon seit geraumer Zeit eine nutzungsabhängige Umsatzbeteiligung. Aufgrund der engen Margen im Internet-by-Call-Geschäft wird die Zusatzgebühr zwangsläufig auf die Endkundenpreise umgelegt und diese verteuern. "teltarif.de toleriert diese Preiserhöhung der Verbindungsentgelte für die Nutzer nicht und arbeitet nun mit der FuchsCom GmbH zusammen", erläutert Martin Müller, Geschäftsführer des Telekommunikationsmagazin www.teltarif.de. Weiter sagt Müller: "Leider erhält man die neue Version 5.0.0 nicht automatisch. Alle bisherigen Nutzer und Interessenten an einem günstigen Internetzugang sind daher aufgerufen, alsbald die neue Softwareversion unter http://www.discountsurfer.de herunterzuladen und zu installieren."

Auch weiterhin können sich alle Schmalbandnutzer auf eine gewohnt einfache und zuverlässige Funktionsweise des Discountsurfers verlassen. Funktionen wie automatische und kostenfreie Tarifupdates, Kostenkontrolle, Echtzeit-Tarifwechsel und Kostenanzeige für die eingestellte Surfdauer sind weiterhin verfügbar. Voraussetzung: Die alte Software wird deinstalliert und durch die neue Version 5.0.0 ersetzt, die ab sofort kostenfrei unter http://www.discountsurfer.de heruntergeladen werden kann. "Die neue Discountsurfer-Version 5.0.0 erspart den täglichen Blick in die Tariflisten und bietet trotzdem günstige Onlinestunden", erläutert Martin Müller.

Der teltarif - Discountsurfer in Kürze:

  • Update:  Version 5.0.0 für WIN 98/2000/NT/ME/XP und Vista
  • Dateigröße: knapp 2 MB
  • Übersichtliches Programmfenster
  • Immer günstig surfen: automatische und kostenfreie Tarifupdates
  • Kostenkontrolle und Echtzeit-Tarifwechsel
  • NEU: Schutz vor 0900-Dialern
  • Exportfunktionen für die Kostenübersicht
  • Ermittelt die Kosten über die gesamte geplante Surfzeit
  • Kostenanzeige für die eingestellte Surfdauer im Programmfenster
  • Kanalbündelung mit WIN 2000/NT/XP/Vista möglich

Service für Printmedien

Interessierte Printmedien können den Discountsurfer von teltarif.de kostenfrei auf CD-ROM-Heftbeilagen integrieren. Ein kostenfreier Download des Programms kann ab sofort unter http://www.discountsurfer.de vollzogen werden. Um vorherige Kontaktaufnahme wird gebeten.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Oktober 2007). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Bettina Seute, Martin Müller
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen