Pressemitteilung 03.09.2007

Lidl-Mobilfunktarif ab heute erhältlich

"Fonic"-Angebot richtet sich an breite Nutzergruppe
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Ab heute ist in allen Lidl-Filialen der neue Mobilfunk-Discounttarif von o2 mit dem Namen Fonic zu haben. Bei dem Produkt handelt es sich um ein Prepaid-Modell, das ohne Mindestlaufzeit und Mindestumsatz auskommt. "Mit einem SMS- und Minutenpreis von 9,9 Cent in alle Netze ist eine neue Preisuntergrenze im Prepaid-Bereich gesetzt worden. Das Angebot richtet sich daher an eine breite Nutzergruppe", urteilt Marie-Anne Winter vom Onlinemagazin www.teltarif.de über Fonic.

Ein aktueller Vergleich von teltarif.de hat gezeigt, dass die Preisgrenze von 9,9 Cent nicht ganz neu ist. "Bereits vor zwei Jahren gab es einen Tarif, der auf einen rechnerischen Minutenpreis wie Fonic kam. Dabei musste der Kunde aber einen Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit abschließen und monatliche Fixkosten von rund 20 Euro akzeptieren", erinnert sich Marie-Anne Winter. Durch die Angebotsstruktur des neuen Discounttarifs ist Fonic mit einem ähnlich günstigen Preis auch ohne jegliche Bindung zu erwerben und für Wenig- und Vieltelefonierer gleichermaßen interessant.

Auch im direkten Vergleich mit dem sehr ähnlichen E-Plus-Angebot Zehnsation schneidet Fonic besser ab. Positiv ist hier vor allem die Abrechnung als Prepaid-Modell ohne Laufzeit und Mindestumsatz sowie der niedrigere SMS-Preis. Ein Nachteil im Vergleich zu anderen Prepaid-Discountern, wie z. B. simyo oder Aldi, ist der fehlende Community-Tarif und die Abrechnung im Minutentakt. "Wer in seinem Bekanntenkreis oder innerhalb der Familie bereits zahlreiche Personen kennt, die mit dem gleichen Tarif mobil telefonieren oder über eine Flatrate wie Base verfügt, wird mit Fonic nicht unbedingt besser wegkommen", erläutert Winter.

Weitere ausführliche Informationen zu dem Vergleich sind online unter http://www.teltarif.de/fonic-vergleich nachzulesen.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juli 2007). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Bettina Seute, Marie-Anne Winter
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen