Pressemitteilung 31.07.2006

Einfach und kostenfrei: So stellen Sie Ihre Urlaubsfotos ins Internet

Auch entfernte Freunde kommen in den Genuss der Bilder
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Nach einem gelungenen Urlaub stellt sich für viele die Frage: Wohin nur mit den schönen Erinnerungsfotos? Da viele Bilder inzwischen digital aufgenommen werden, bieten sich hierfür mehrere Alternativen an. Werden diese über lokale Händler oder Internetdienstleister ausbelichtet, verschwinden sie häufig im klassischen Fotoalbum und kaum jemand bekommt sie zu Gesicht. Dabei lassen sich Urlaubsfotos heute mit geringem Aufwand ins Internet stellen und einer breiten Internetgemeinde oder auf Wunsch auch nur einem eingeschränkten Benutzerkreis zugänglich machen. "Durch die Veröffentlichung der Bilder im Internet können auch weit entfernte Bekannte und Verwandte einfach und schnell in den Genuss der digitalen Urlaubserinnerungen kommen", erklärt Martin Müller vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

Die einfachste Variante ist das Erstellen eines Fotoalbums bei einem der großen Freemailanbieter wie z. B. web.de oder GMX. Der Nutzer muss zur Erstellung des eigenen Fotoalbums seine Bilder auf der Internetseite des jeweiligen Anbieters per Weboberfläche oder mit einer kleinen, kostenfreien Software vom eigenen Computer zum Server des Dienstleisters übertragen. Anschließend lassen sich die Bilder je nach Betreiber über eine Internetadresse abrufen oder nach einer Einladungs-E-Mail einsehen. Diese Angebote sind kostenfrei und bedürfen lediglich einer vorherigen Anmeldung beim jeweiligen Anbieter. Neben den vielen kostenfreien gibt es aber auch kostenpflichtige Angebote, die mehr Individualität und einen größeren Speicherplatz bieten. "Wer sein Fotoalbum eigenständiger gestalten will und zudem viel Speicherplatz benötigt, für den bieten sich Fotogalerien unter eigener Domain an", sagt Müller. Bei der Erstellung des Albums helfen dann Programme wie HomeGallery, die kostenfrei und relativ einfach zu bedienen sind. Damit kein ungewollter Betrachter sich die privaten Bilder anschaut, können diese per Passwortabfrage geschützt werden.

Weitere Details sind unter http://www.teltarif.de/online-fotos.html nachzulesen.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juni 2006). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen