Pressemitteilung 26.09.2006

Prepaid-Discounter drücken weiter Preise im Mobilfunk

Hilfe beim Handykauf bietet neue Datenbank von teltarif.de
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Seit Einführung der Prepaid-Discounter vor 1 1/2 Jahren sind die Preise für das mobile Telefonieren deutlich gesunken. Immer mehr Prepaid-Discounter setzen inzwischen auf günstige Intern-Tarife, bei denen die Kunden von Telefonaten zu Anschlüssen beim gleichen Anbieter profitieren. So kosten ab Oktober anbieterinterne Gespräche bei Blau und simyo sechs Cent pro Minute. Andere Anbieter wie ALDI Talk, easymobile, klarmobil, simply oder Tchibo berechnen schon seit längerem billige vier bis fünf Cent pro Minute für derartige Telefonate. "Bei den regulären Verträgen beispielsweise von T-Mobile und Vodafone fallen hingegen für netzinterne Gespräche häufig bis zu 29 Cent pro Minute an und das, obwohl man Monat für Monat eine Grundgebühr bezahlt. Mit den Prepaid-Discountern lässt sich hier also richtig Geld sparen", weiß Martin Müller vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

Neue Handydatenbank von teltarif.de hilft beim Handykauf

Im Gegensatz zu den Netzbetreibern bieten die Prepaid-Discounter allerdings in der Regel keine verbilligten Handys an. Hier muss man entweder das alte Gerät verwenden oder sich selbst ein neues in den gängigen Handyshops besorgen. Um in der Vielzahl der Angebote dann das passende Handy zu finden, hilft die neue Handy-Datenbank von teltarif.de. "Je nach Bedarf können verschiedene Eigenschaften in der Handy-Datenbank von teltarif.de ausgewählt werden, die das neue Handy aufweisen soll. Anschließend erhält man eine Liste mit jenen Mobiltelefonen, die den Angaben entsprechen", erklärt Müller. Neben technischen Details und Bildern liefert die Datenbank auch zusätzliche Informationen wie Testberichte, Preishinweise oder Diskussionsforen. "Vor allem für Wenig- und Normaltelefonierer ist der reguläre Kauf des Handys in Verbindung mit einer Mobilfunk-Karte von einem Discount-Anbieter die günstigste Alternative", erklärt Müller abschließend.

Weitere Informationen online unter http://www.teltarif.de/handy zusammengefasst.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, August 2006). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen