Pressemitteilung 26.07.2006

Preissenkungen bei den Mobilfunk-Discountern noch in diesem Jahr

Schmerzgrenze der Discount-Preise noch nicht erreicht
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Trotz knapper Margen im Mobilfunkbereich und Preisen zwischen 14 und 16 Cent pro Minute, sieht der Geschäftsführer des Mobilfunk-Discounters Blau, Martin Ostermayer, noch Spielraum für weitere Senkungen. In einem Gespräch mit dem Onlinemagazin www.teltarif.de sprach er von einer weiteren Preisrunde, die er bis zum Ende diesen Jahres erwartet. Vor allem im Hinblick auf die zu erwartende Senkung der Terminierungsentgelte zum Mobilfunk sei noch Luft bei den Netzbetreibern. "Ein bis zwei Cent dürften bei den Minutenpreisen im Discountmarkt in diesem Jahr noch drin sein," erklärt Ostermayer im Gespräch mit www.teltarif.de.

Die Discountsparte im Mobilfunk ist derzeit das am stärksten umkämpfte Marktsegment - so vergeht kaum eine Woche, in der nicht mehrere Anbieter mit Sonderaktionen um die Gunst der Kunden buhlen. "Wollen sich die Discounter aber auch zukünftig erfolgreich am Markt behaupten, reichen die üblichen Start-Guthaben-Aktionen auf Dauer nicht aus", bemerkt Martin Müller, Geschäftsführer von teltarif.de. Die gewonnenen Kunden müssen mit günstigen Minutenpreisen zum regelmäßigen Telefonieren angeregt werden. Genau in diesem Bereich haben blau.de wie auch simyo und debitel-light derzeit die Nase vorne. Alle drei Anbieter offerieren die gleichen Tarifstrukturen und gehören mit diesen zu den günstigsten Alternativen für Wenig- und Normaltelefonierer im Tarifvergleich von www.teltarif.de.

Weitere Details sind unter http://www.teltarif.de/s/s22517.html nachzulesen.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juni 2006). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen