Pressemitteilung 20.11.2006

Tipps und Tricks für den Handykauf

Die Handydatenbank von teltarif.de hilft bei der Gerätewahl
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Auf vielen Wunschzetteln für Weihnachten steht auch in diesem Jahr wieder ein neues Handy. Doch welches Gerät ist das richtige? Bei der großen Anzahl an Angeboten fällt die Wahl nicht leicht. "Vor dem Kauf eines Handys sollte genau überlegt werden, wofür man es hauptsächlich nutzen möchte", rät Björn Brodersen vom Onlinemagazin teltarif.de. Wer mit seinem Handy nur telefonieren und SMS-Mitteilungen versenden möchte, hat die größte Auswahl, da er nicht die neueste Multimedia-Maschine benötigt. Wer mehr Wert auf Funktionen wie Surfen im Internet, Foto-Schnappschüsse mit der Digitalkamera oder das Hören von Musik legt, sollte das neue Handy genau nach den eigenen Bedürfnissen auswählen. "Integrierte Digicams werden immer besser. Inzwischen gibt es viele Handys mit Kameras, die 2 Megapixel und mehr auflösen können. Damit lassen sich sogar die Bilder in brauchbarer Qualität auf Papier ausdrucken", weiß Brodersen.

Als Musik-Player-Ersatz haben sich Geräte ausgezeichnet, die möglichst viele Audio-Standards unterstützen sowie über einen großen internen Speicher und einen leistungsfähigen Akku verfügen. "Für einen guten Klang sollte auch ein qualitativ hochwertiger Kopfhörer im Zubehör inklusiv sein oder aber die Möglichkeit bestehen, per Klinkenstecker seine eigenen Hörer anzuschließen", rät der Mobilfunkexperte.

Fürs mobile Surfen eignen sich wiederum Mobiltelefone, die entweder einen WAP-2.0- oder besser noch einen HTML-Browser haben. "Damit die Seiten auch in einer angemessenen Zeit heruntergeladen werden können, sollte das Handy zumindest einen Datenübertragungsstandard wie UMTS unterstützen und auch über ein entsprechend großes Display verfügen", so Brodersen.

Weitere Entscheidungshilfen und Tipps, wie sich viel Geld sparen lässt sind online unter http://www.teltarif.de/handykauf nachzulesen.

Einen guten Überblick über aktuelle Geräte bietet die Handydatenbank unter http://www.teltarif.de/h/suche.html . Nach Auswahl der relevanten Funktionen erhält man eine Liste mit geeigneten Endgeräten, die sich in einem weiteren Schritt genauer miteinander vergleichen lassen.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Oktober 2006). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Björn Brodersen, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen