Pressemitteilung 01.06.2006

teltarif-Übersicht: So kommt die Fußball-WM kostenfrei auf das Handy

Doch Vorsicht: Längst nicht jeder Informations-Dienst ist wirklich günstig
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Obwohl Handy-TV derzeit in aller Munde ist, kann es zur WM nur von ganz wenigen Menschen wirklich genutzt werden. Alternativ bieten fast alle Mobilfunkbetreiber spezielle WM-Pakete mit Kurznachrichten per SMS und MMS, Tor-Ticker oder Downloads an. Diese Services ermöglichen es den Fußballinteressierten, auch unterwegs immer auf dem aktuellen Stand zu sein. "Es gibt unter der Vielzahl der Angebote auch einige kostenfreie Dienste. Diese kann man bei T-Mobile oder Vodafone buchen", weiß Martin Müller, Experte vom Internetmagazin www.teltarif.de, zu berichten. T-Mobile versendet während der WM die "FIFA WM-Insider"-News per SMS- oder MMS-Mitteilung kostenlos, bei Vodafone kann man kostenfreie Mitteilungen über das gesamte WM-Geschehen oder die deutsche Mannschaft bestellen. "Kunden von Vodafone sollten allerdings darauf achten, das WM-Paket nur in einem der 210 Vodafone-Shops zu bestellen, denn dann endet das Abo automatisch mit dem Ende des Großereignisses", rät Müller.

Neben all den kostenfreien Angeboten gibt es aber mindestens ebenso viele, die mit teils erheblichen Kosten verbunden sind. "Bei allen Info-Diensten ist es ganz besonders wichtig, sich im Vorfeld genau über die Konditionen des Paketes zu informieren, damit am Ende der WM nicht die dicke Rechnung wartet", warnt Müller. Download-Angebote, bei denen dann teure mobile Internetverbindungen bezahlt werden müssen und SMS- oder MMS-Abos, bei denen der Kunde mehrmals täglich Nachrichten erhält und für jede einzelne Mitteilung bezahlen muss, zählen zu den größten Kostenfallen. "Auch wenn es pro SMS oder MMS nur einige Cent sind, können bis zum Finale durchaus Rechnungen in Höhe von 50 Euro und mehr zusammenkommen", warnt Müller.

Deshalb lautet der abschließende Rat des Experten: "Schauen Sie sich vor der Anmeldung für einen WM-Informations-Dienst die jeweiligen Bedingungen genau an. Also: Wie lange ist die Laufzeit, welche Kosten fallen an und bedarf es nach dem Ende der WM einer speziellen Kündigung?"

Weitere Informationen zu den Info-Diensten zur Fußball-WM auf dem Handy sind online unter http://www.teltarif.de/infodienste-zur-fussballwm nachzulesen.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, April 2006). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen