Pressemitteilung 04.05.2004

Vodafone-UMTS-Angebot klar besser

UMTS bei T-Mobile und Vodafone im Vergleich bei teltarif.de
AAA
Teilen

Berlin / Göttingen - Beinahe zeitgleich starten die beiden größten Netzbetreiber heute ihre UMTS-Angebote für den breiten Massenmarkt. Sowohl T-Mobile als auch Vodafone präsentieren zunächst ein Handy. Der Bonner Marktführer T-Mobile bringt hier das Nokia 7600 in die Läden, Vodafone exklusiv das neue Z105 von Samsung. "Vergleicht man beide Angebote, so hat Vodafone klar die Nase vorne," meint Martin Müller, Geschäftsführer des Internetportals www.teltarif.de. "Vodafone überzeugt mit einem umfangreichen UMTS-Angebot, neuen Diensten wie Videotelefonie und dem klar besseren Endgerät," so Müller weiter.

Die Ergebnisse im Detail:

  T-Mobile Vodafone
Handy Nokia 7600
Designhandy mit wenigen Funktionen
Samsung z105
funktionsstarkes Klapphandy
Unterstützte Dienste kurze Videos
MMS-Infoticker
mobile Jukebox
kurze Videos
MMS-Infoticker
Videotelefonie
Preis 279,95 Euro 299,00 Euro
monatliche Grundgebühr: 25,00 Euro
(Relax100)
29,95 Euro
(Vodafone100 + live!-Flat)
(24-Monats-Vertrag; je 100 Gesprächsminuten pro Monat inklusive)
zuzügl. von teltarif.de
empfohlene Datenoptionen:
10,00 Euro (inkl. 10 MB)
(Data 10)
5,00 Euro (inkl. 5 MB, Upgrade auf Mobile Data L)
enthaltene Downloadmöglichkeiten:  
Klingelton in MP3-Qualität
(200 KByte)
50 Stück 25 Stück
bzw. beliebig viele in Vodafone live!
E-Mail mit einem hochauflösenden Photo
(500 KByte)
20 Stück 10 Stück
MP3-File mit ca. dreieinhalb Minuten
Länge (2,5 MByte)
4 Stück 2 Stück
bzw. beliebig viele in Vodafone Live!

Über teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes (1998) einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Preisvergleicher und konnte diese Position in den zurückliegenden Monaten weiter festigen. Im März 2004 wurde www.teltarif.de mit gut 1,8 Mio. Visits als das reichweitenstärkste, IVW-geprüfte Special-Interest-Angebot zur Telekommunikation gelistet (Quelle: IVW-Online, Basis Visits). Dabei wurden 9,35 Millionen Page-Impressions gezählt. Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein kostenloser E-Mail-Newsletter wöchentlich über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Das Onlineforum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Thomas Michel
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen