Übersicht

Beliebte Powerline-Adapter bekannter Hersteller

Mit Powerline-Adaptern für die Inhouse-Verkabelung können Verbraucher über das in der Wohnung bestehende Stromnetz ein eigenes Netzwerk aufbauen und hierüber im Internet surfen. Die einige ausgewählte Adapter finden Sie in dieser Übersicht.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen (7)

Wer im gesamten Haus oder in der gesamten Wohnung einen guten Zugang zum Internet haben möchte, der muss auf LAN-Kabel zurück­greifen, da das WLAN-Signal des Routers zum Beispiel oft nicht durch dicke Wände kommt. Wer keine langen LAN-Kabel durch die Räume ziehen möchte, kann alternativ auf Powerline-Adapter (Internet aus der Steckdose) zurück­greifen. Diese Geräte werden in die Steckdose des heimischen Strom­netzes gesteckt und verbinden die daran an­ge­schlossenen Geräte mit dem heimischen Netzwerk. Wie Powerline-Adapter genau funktionieren, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Wir haben Ihnen eine Auswahl aktueller Modelle bekannter Hersteller im Folgenden einmal zusammengestellt.

TP-Link

Mit dem TP-Link WLAN-Powerline-Extender-Kit mit Front­steckdose TL-WPA4226KIT kann die bestehende Internet­verbindung in bisher nicht abgedeckte Bereiche der Wohnräume erweitert werden. Das Set enthält dabei zwei Geräte: Den Powerline-Adapter TL-WPA4220 und den TL-PA4020P. Der TL-WPA4220 (Power­line-Extender) ist mit einer WiFi-Clone-Taste ausgestattet. Via Tastendruck kopiert diese automatisch SSID und Passwort des an­geschlossenen WLAN-Netzes, ohne dass weitere Einstellungen vorgenommen werden müssen. Anschließend kann der Powerline-Adapter an der gewünschten Stelle platziert und genutzt werden.

Mit dem Powerline-Adapter sind Datenübertragungsraten theoretisch von bis zu 500 MBit/s über das bestehende Stromnetz in der Wohnung möglich. Die maximale WLAN-Daten­über­tragungs­rate gibt der Hersteller mit 300 MBit/s an. In der Regel sollte dies für ruckelfreies HD- oder Video-Streaming und Online-Gaming ausreichen - laut Hersteller sogar bei einer Entfernung von bis zu 300 Meter zwischen Gerät und Adapter.

Wer noch mehr Geräte miteinander vernetzen möchte, kann alternativ auf die Version mit vier LAN-Anschlüssen zurückgreifen. Das Kit mit dem Adapter TL-WPA4230P verfügt dabei ebenfalls über eine WiFi-Clone-Taste.

Für Internetnutzer, die eine höhere Bandbreite wünschen, hat Devolo einen Powerline-Adapter auf den Markt gebracht.

TP-Link WLAN-Powerline-Extender Kit TL-WPA4226KIT
1/7 – Bild: tp-link
  • TP-Link WLAN-Powerline-Extender Kit TL-WPA4226KIT
  • Devolo dLAN 1200+ WiFi ac
  • Netgear Powerline AV500
  • AVM FRITZ!Powerline 1000E
  • Linksys PLEK500
Teilen (7)

Mehr zum Thema Powerline