Podcast

Schnelles Internet: Sind 50 MBit/s bis 2018 flächendeckend umsetzbar?

In dieser Podcast-Episode erklärt die Redaktion, welche aktuellen Internetzugangstechniken (DSL, VDSL, FTTB und FTTH) auf dem Markt sind und ob das 50-MBit/s-Ziel erreichbar ist.
Von Daniel Rottinger / Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (1)

Passend zum aktuellen teltarif.de-Themenmonat reden wir heute über Netze und Glasfaser im Besonderen. Wer sich die neue Podcast-Folge ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Artikels den Podcast-Player, eine Download-Möglichkeit und kann den "Strippenzieher und Tarifdschungel"-Podcast auch direkt per RSS-Feed abonnieren.

Wir klären, welche Unterschiede es zwischen DSL, VDSL, FTTB und FTTH gibtWir klären, welche Unterschiede es zwischen DSL, VDSL, FTTB und FTTH gibt Während wir in der Pilotfolge das neue Audioformat Strippenzieher und Tarifdschungel vorgestellt haben, geht die Podcast-Redaktion diese Woche in die Vollen und redet über Netze: DSL, VDSL und Glasfaser. Zunächst unterhält sich Daniel mit dem Netzexperten Thorsten über die unterschiedlichen Anschlussarten (Kupfer oder Kabel) und die spezifischen Vor- und Nachteile. Anschließend gehen wir der Frage auf den Grund, ob Nutzer frei entscheiden können, welchen Anschluss sie nutzen möchten, zudem sprechen wir über Kabelanschlüsse der Telekom. Natürlich lassen wir auch die Geschwindigkeit des Anschlusses nicht unerwähnt, gehen auf die Kostenfrage ein und unterhalten uns über abweichende Geschwindigkeiten. Zudem gibt Thorsten einen Überblick zur aktuellen Verbreitung von echten Glasfaseranschlüssen in Deutschland und erklärt, wieso die Nachfrage dafür derzeit noch nicht so hoch ist. Wie das mit der Glasfaserversorgung genau funktioniert, zeigt er in seiner Bildernews vom M-Net-Netz. Abschließend klären wir noch die Frage, ob das Ziel des flächendeckenden 50-MBit/s-Internets bis 2018 realistisch ist.

Erscheinungsweise und Feedback

Der "Strippenzieher und Tarifdschungel"-Podcast erscheint alle 14 Tage. Wir wünschen gute Unterhaltung und freuen uns über Ihr Feedback in den Kommentaren oder per E-Mail. Weitere Informationen und einen Überblick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Übersichtsseite.

Podcast direkt anhören und abonnieren

als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Teilen (1)

Mehr zum Thema DSL