Podcast

teltarif.de-Talk: ARD und ZDF weiter in SD über Satellit?

Neben den privaten Fern­seh­sen­dern wollen auch ARD und ZDF weiter in Stan­dard-Auflö­sung über Satellit senden. Darüber, ob das sinn­voll ist, spre­chen wir im neuen Podcast von teltarif.de.

ARD und ZDF bleiben in SD erhalten ARD und ZDF bleiben in SD erhalten
Fotos: ARD-Georges Pauly/Image licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Die ARD sorgte vor wenigen Wochen für eine echte Über­ra­schung. Der öffent­lich-recht­liche Sender­ver­bund hatte ange­kün­digt, seine Programme auch in den kommenden Jahren in SD-Qualität über das Astra-Satel­li­ten­system zu verbreiten. Darüber spre­chen wir im heutigen Podcast von teltarif.de.

Wer sich die neue Folge unseres Podcasts ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Arti­kels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Down­load-Möglich­keit und man kann den "Strip­pen­zieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per iTunes oder RSS-Feed abon­nieren. Nicht zuletzt findet sich der Podcast von teltarif.de auch bei Spotify.

Darüber spre­chen wir heute

ARD und ZDF bleiben in SD erhalten ARD und ZDF bleiben in SD erhalten
Fotos: ARD-Georges Pauly/Image licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Eigent­lich galt es als sicher, dass die öffent­lich-recht­li­chen Fern­seh­sender Anfang kommenden Jahres ihre Satel­liten-Abstrah­lung in Stan­dard-Qualität einstellen. Die privaten Programm­ver­an­stalter hatten Anmie­tung der Über­tra­gungs­ka­pa­zi­täten hingegen früh­zeitig verlän­gert. Nach dem ZDF machte nun aber auch die ARD einen Rück­zieher, indem sie den Vertrag mit dem Satel­li­ten­be­treiber SES Astra erneu­erte. Arte zog nach und bleibt eben­falls in SD verfügbar.

Künftig sollten die öffent­lich-recht­li­chen TV-Kanäle nur noch hoch­auf­lö­send verbreitet werden. Dabei senden ARD und ZDF auch in HD unver­schlüs­selt - anders als die privaten Mitbe­werber, die in hoher Auflö­sung nur gegen Extra-Gebühren zu bekommen sind. Doch welchen Sinn macht die SD-Verlän­ge­rung für die Öffent­lich-recht­li­chen? Darüber spre­chen wir im aktu­ellen Podcast von teltarif.de.

Wir beleuchten unter anderem, ob es für die TV-Zuschauer ein Nach­teil gewesen wäre, wenn ARD und ZDF in SD abge­schaltet hätten. Dazu disku­tieren wir über die Zukunft der Verbrei­tung von Fern­seh­pro­grammen - etwa in UHD-Qualität - und darüber, über welche Verbrei­tungs­wege noch schär­fere Bilder über­haupt möglich sind und wo es wohl auch länger­fristig bei HD-Auflö­sung bleiben wird.

Erschei­nungs­weise und Feed­back

Der Podcast von teltarif.de erscheint in loser Folge. Wir wünschen gute Unter­hal­tung und freuen uns über Ihr Feed­back in den Kommen­taren, per iTunes oder per E-Mail. Weitere Infor­ma­tionen und einen Über­blick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Über­sichts­seite.

Podcast direkt anhören und abon­nieren

als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Mehr zum Thema Podcast