Streaming

Pluto TV erweitert Portfolio auf 75 TV-Sender

Zuwachs gab es vor kurzem bei der TV-Strea­ming-Platt­form Pluto TV. Neu im Port­folio sind unter anderem spezi­elle Kanäle der Marken Nick und MTV.

Pluto TV baut Portfolio aus Pluto TV baut Portfolio aus
Foto: Pluto TV
Zuwachs gab es vor kurzem bei der TV-Strea­ming-Platt­form Pluto TV. Neu im Port­folio sind die Programme Nick Jr. Pluto TV, Nick Pluto TV, Nick Rewind (hierbei handelt es sich um speziell für Pluto TV zusam­men­ge­stellte Programme) sowie Insight TV.

Im Mai hatte Pluto TV gleich 24 neue Chan­nels für Deutsch­land und die Schweiz gelauncht. Unter den hinzu­ge­fügten Inhalten sind Nickel­odeon-Stars wie Carly Shay, Tori Vega und Cat Valen­tine, die auf Pluto TV in speziell kura­tierten Pop-up-Chan­nels zu finden sind - aller­dings wohl nur für begrenzte Zeit.

Zudem bietet Pluto TV seine Kanäle MTV Dating und MTV The Hills jetzt auch in der engli­schen Origi­nal­ver­sion an und ergänzt das Angebot um die spezi­ellen Kanäle MTV Teen und MTV Cribs.

75 Sender und über 5000 Filme

Pluto TV baut Portfolio aus Pluto TV baut Portfolio aus
Foto: Pluto TV
Pluto TV, seit Anfang 2019 ViacomCBS zuge­hörig, ist einer der führenden Free-Strea­ming-TV-Dienste in Amerika, der nun nach und nach den euro­päi­schen Markt erobern will. In Zusam­men­ar­beit mit großen TV-Sendern, Film­stu­dios, Verlagen und digi­talen Medi­en­un­ter­nehmen bietet die Platt­form ab sofort im deut­schen Markt 75 Live-Kanäle sowie Tausende von Filmen und Serien auf Abruf.

Im Stamm­land USA gibt es mehr als 100 lineare Live-TV-Chan­nels und über 5000 kosten­lose Filme, Serien und Repor­tagen.

Pluto TV ist auf vielen mobilen, Internet- und TV-Strea­ming-Geräten verfügbar. Zu sehen ist der Strea­ming-Dienst beispiels­weise auf Apple- und Android-Geräten, auf dem Fire- und Sky Ticket-Stick sowie auf diversen Smart-TVs mit Android TV. An einem brow­ser­ba­sierten Zugang für Computer und Note­book wird laut den Betrei­bern gear­beitet.

Pluto TV hat seinen Haupt­sitz in Los Angeles und weitere Nieder­las­sungen in New York, im Silicon Valley, in Chicago und in Berlin. Der Strea­ming­dienst des Viacom-Konzerns ist kostenlos und voll­kommen legal. Details zu Pluto TV lesen Sie in einem Test­be­richt.

Mehr zum Thema Streaming