Smartphone-Preise

Gerücht: Händler listet Preise & Farben vom Pixel 4 (XL)

Pixel-Smart­phones bieten tolle Technik und aktu­elle Soft­ware, könnten aber in der vierten Genera­tion noch­mals mehr zur Kasse bitten. Ein Händler nennt die Preise von Pixel 4 (XL).
AAA
Teilen (2)

In rund drei Wochen präsen­tiert Google seine neuen Handys Pixel 4 und Pixel 4 XL den Smart­phone-Lieb­habern – und diese müssen sich womög­lich auf einen üppigen Preis gefasst machen. Ein irischer Händler hat die beiden High-End-Tele­fone bereits in seinen Katalog aufge­nommen. Sollten die Einträge zutref­fend sein, kostet die güns­tigste Ausfüh­rung (Pixel 4 mit 64 GB) 825,33 Euro und die teuerste Ausgabe (Pixel 4 XL 128 GB) 1132,83 Euro. Außerdem werden die Farb­varia­tionen Just Black, Clearly White und Oh So Orange für das Smart­phone-Duo gelistet.

Wird das Pixel 4 ein teurer Spaß?

Das Pixel 4 könnte teurer als das Pixel 3 werdenDas Pixel 4 könnte teurer als das Pixel 3 werden In den ersten Jahren der Nexus-Ära vertrieb Google Smart­phones mit vorbild­lichem Preis-Leis­tungs-Verhältnis, doch spätes­tens seit den letzten Mobil­geräten dieser Marke und dem Start der Pixel-Produkte gehört diese Philo­sophie der Vergan­genheit an. Wer ein Pixel-Smart­phone möchte, muss – abge­sehen von den Mittel­klasse-Modellen Pixel 3a und Pixel 3a XL – tief in die Tasche greifen. Nun gibt es einen ersten Anhalts­punkt, der auf eine noch­mals ange­zogene Preis­schraube der Nach­folger hindeutet. Der finni­sche Online­shop Elara (via 9to5Google) hat Pixel 4 und Pixel 4 XL bereits aufge­führt, wenn auch ledig­lich mit Produkt­namen, Farben, Modell­nummern, Spei­cher­ausstat­tung und dem Kosten­faktor.

Pixel-4-Preise von Elara
Pixel-4-Preise von Elara
Alle ange­gebenen Preise verstehen sich inklu­sive Steuern. Die 64-GB-Ausgabe des Pixel 4 schlägt demnach mit 825,33 Euro, die 128-GB-Vari­ante mit 947,10 Euro zu Buche. Das Pixel 4 XL 64 GB soll bei diesem Händler 1015,98 Euro und das Pixel 4 XL 128 GB schließ­lich 1132,83 Euro kosten.

Vergleich mit der UVP des Pixel 3 (XL)

Im November 2018 kam die dritte Genera­tion von Googles Smart­phone-Ober­klasse auf den Markt. Die UVP begann ab 759 Euro für das Pixel 3 mit 64 GB Flash und 959 Euro für das Pixel 3 XL mit derselben Spei­cher­menge. Die von Elara ange­gebenen Summen sind eher unty­pische Zahlen für eine offi­zielle Hersteller-Preis­gestal­tung. Google vergab in der jüngsten Vergan­genheit eine UVP ohne Cent­beträge mit einer 9 am Ende des Betrages sowie einer Diffe­renz von runden 100 Euro zwischen den Spei­cher­ausfüh­rungen. Realis­tischer muten beispiels­weise 849 Euro (Pixel 4 64 GB), 949 Euro (Pixel 4 128 GB), 1019 Euro (Pixel 4 XL 64 GB) und 1119 Euro (Pixel 4 XL 128 GB) an.

Ob Google tatsäch­lich höhere Preis­empfeh­lungen ausspricht, erfahren wir sicher­lich im Rahmen der Präsen­tation am 15. Oktober 2019.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Preis