Aktion

Starterpaket bei Penny Mobil zum halben Preis

Vom 11. bis zum 17. Oktober gibt es das Star­ter­paket bei Penny Mobil wieder zum halben Preis, der Provider gewährt genau so viel Start­gut­haben wie immer. Ein Tarif ist vom Rabatt aller­dings ausge­schlossen.

Seit 4. Oktober erhalten Neukunden von Penny Mobil - wie unten beschrieben - zusätz­liches Daten­volumen ohne Aufpreis. Ab dem 11. Oktober kommt eine weitere Aktion hinzu: Im Zeit­raum vom 11. bis zum 17. Oktober wird der Preis des Star­ter­pakets von Penny Mobil von 9,95 Euro um 50 Prozent redu­ziert und kostet damit einmalig 4,98 Euro. Das Angebot gilt beim Kauf von Prepaid Starter-Paketen auf der Webseite oder in der Penny Karten­welt. Das jewei­lige Start­gut­haben der Tarife bleibt unver­ändert. Das 6-Monats-Paket ist von der Aktion ausge­schlossen.


Aktion

Penny Mobil: 30 GB Prepaid-Datenvolumen für Neukunden

Ab Montag startet der Mobil­funk­dis­counter Penny Mobil eine neue Aktion für drei Prepaid-Tarife. Neukunden bekommen Daten­volumen geschenkt.

Prepaid-Aktion bei Penny Mobil vom 4. Oktober bis zum 18. Oktober Prepaid-Aktion bei Penny Mobil vom 4. Oktober bis zum 18. Oktober
Screenshot: teltarif.de, Quelle: pennymobil.de
Ab Montag startet die Mobil­funk­marke Penny Mobil eine neue Aktion. Neukunden profi­tieren in drei Prepaid-Tarifen von einer Aufsto­ckung des monat­lich verfüg­baren Daten­volu­mens. Insge­samt werden 30 GB Daten­volumen on top gewährt.

Bei uns lesen Sie die Details zur Penny-Mobil-Aktion.

Penny Mobil: Daten­volumen-Aktion

Prepaid-Aktion bei Penny Mobil vom 4. Oktober bis zum 18. Oktober Prepaid-Aktion bei Penny Mobil vom 4. Oktober bis zum 18. Oktober
Screenshot: teltarif.de, Quelle: pennymobil.de
Im Rahmen der Aktion, die vom 4. Oktober bis zum 18. Oktober läuft, werden konkret drei Tarife der Mobil­funk­marke mit mehr Daten­volumen ausge­stattet. Die Aufsto­ckung des Kontin­gents gilt nur für Neukunden, die sich entweder für den Tarif Prepaid Smart, Prepaid Smart Plus oder Prepaid Smart Max entscheiden.

Im Tarif Prepaid Smart steht Nutzern norma­ler­weise ein LTE-Daten­volumen von 3 GB im Netz der Telekom zur Verfü­gung. Dieses Kontin­gent wird nun auf 13 GB über einen Zeit­raum von vier Wochen aufge­stockt. Das höhere Daten­volumen von plus 10 GB wird insge­samt für Monate gewährt, sodass zusätz­lich 30 GB (jeweils 10 GB pro Monat) verbraucht werden können. Wird der Prepaid-Tarif anschlie­ßend verlän­gert, redu­ziert sich das Daten­volumen auf die regu­läre Höhe des Kontin­gents. An der Grund­gebühr von 7,99 Euro für vier Wochen ändert sich nichts.

Der Tarif Prepaid Smart Plus bietet regulär ein Daten­volumen von 6 GB. Das 30-GB-Daten­volumen verteilt sich auch in diesem Prepaid-Tarif auf einen Zeit­raum von drei Monaten, womit Neukunden jeweils 16 GB zu einem 4-Wochen-Preis von 12,99 Euro verbrau­chen können.

Der Prepaid-Tarif Prepaid Smart Max stellt regulär 12 GB Daten­volumen zur Nutzung über vier Wochen zum Preis von 19,99 Euro bereit. Das Kontin­gent wird akti­ons­weise auf 22 GB über drei Zeit­räume für jeweils vier Wochen erhöht, was insge­samt ein Plus von 30 GB Daten­volumen bedeutet.

Für alle Tarif gelten maxi­male Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keiten von 25 MBit/s im Down­load und 5 MBit/s im Upload. Flat­rates für Tele­fonie und SMS in alle deut­schen Netze sind inklu­sive.

Erste Discounter-Kunden im Voda­fone-Netz können nun auch WLAN Call nutzen. Welche das im Detail sind, lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Aktion