Prepaid-Aktion

Penny Mobil: 3 mal 10 GB im Telekom-Netz "gratis"

Die Discount-Marke Penny Mobil stockt in einer Aktion das Daten­volumen von drei Prepaid-Tarifen wieder auf. Details zu den temporär ange­passten Tarif­kon­ditionen lesen Sie bei uns.

Die Discounter-Marke Penny Mobil startet in Kürze wieder eine Aktion, bei der es für drei Prepaid-Tarife mehr Daten­volumen gibt. Insge­samt kommen so 30 GB zusammen, die auf drei Abrech­nungs­zeit­räume verteilt werden.

Die Aktion beginnt am 13. Juni und läuft bis zum 10. Juli. Wer sich in diesem Zeit­raum als Neukunde für einen der Akti­onsta­rife entscheidet, bekommt das tempo­räre Daten­volumen-Upgrade gewährt.

Mehr Daten­volumen in drei Prepaid-Tarifen

3 mal 10 GB: Daten-Aktion bei Penny Mobil 3 mal 10 GB: Daten-Aktion bei Penny Mobil
Logo: PennyMobil, Grafik/Montage: teltarif.de
Konkret geht es um die drei Prepaid-Tarife Prepaid Smart, Prepaid Smart Plus und Prepaid Smart Max, die jeweils mit LTE 25 und einer Allnet- und SMS-Flat im Netz der Deut­schen Telekom ange­boten werden. Im Tarif Prepaid Smart stehen regulär 3 GB Daten­volumen pro Monat zu einer Grund­gebühr in Höhe von 7,99 Euro zur Verfü­gung. Dieses Daten­volumen wird dreimal um jeweils 10 GB erhöht, sodass Kunden in den ersten drei Monaten nach Abschluss des Prepaid-Vertrags jeweils 13 GB Daten­volumen zur Verfü­gung steht. Wird der Tarif anschlie­ßend ab dem vierten Monat weiter­genutzt, redu­ziert sich das monat­lich verfüg­bare Daten­volumen wieder auf das regulär vorge­sehene Kontin­gent von 3 GB. Die sons­tigen Kondi­tionen bleiben gleich.

Im Tarif Prepaid Smart Plus wird regulär ein monat­liches Daten­volumen von 6 GB zur Verfü­gung gestellt. Neukunden, die sich im Penny-Mobil-Akti­ons­zeit­raum für den Prepaid-Tarif entscheiden, können drei Monate lang jeweils ein aufge­stocktes Daten­volumen in Höhe von 16 GB nutzen. Die monat­liche Grund­gebühr für den Tarif Prepaid Smart Plus bleibt trotz des gestei­gerten Daten­volu­mens unver­ändert bei 12,99 Euro.

22 GB statt 12 GB Daten­volumen

Der Tarif Prepaid Smart Max ist eben­falls teil der ab Montag star­tenden Aktion. Im Regel­fall steht Kunden ein monat­liches Daten­kon­tin­gent in Höhe von 12 GB im Telekom-Netz zur Verfü­gung. Drei Monate in Folge wird dieses Daten­volumen um 10 GB auf 22 GB aufge­stockt. An der monat­lichen Grund­gebühr in Höhe von 19,99 Euro ändert sich nichts. Auch hier gilt: Wird der Tarif nach den ersten drei Monaten weiter­genutzt, redu­ziert sich das monat­lich verfüg­bare Daten­volumen wieder auf das ursprüng­lich für den Tarif vorge­sehene Kontin­gent von 12 GB pro Abrech­nungs­zeit­raum.

Die Mobil­funk­tarife von Penny Mobil sind ein Angebot der REWE Group, tech­nisch umge­setzt werden sie von der Telekom-Tochter cong­star.

Wenn Ihnen die Kondi­tionen der oben genannten Prepaid-Tarife von Penny Mobil nicht zusagen, empfehlen wir Ihnen den Blick auf unseren Handy­tarife-Vergleich. Dort können Sie sich Mobil­funk­tarife nach Ihren indi­vidu­ellen Bedürf­nissen ange­passt anzeigen lassen.

Mehr zum Thema Prepaid