Aktion

Penny Mobil bietet rechnerisch kostenlosen Einstieg ab Ende Mai

Prepaid-Discounter verkauft Starterpaket dann zum halben Preis
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Der Prepaid-Discounter Penny Mobil bietet ab Ende des Monats den rechnerisch kostenfreien Einstieg in sein im T-Mobile-Netz realisiertes Angebot. Vom 25. Mai bis einschließlich 13. Juni kann das Starterpaket zum Preis von 4,95 Euro statt 9,95 Euro erworben werden. Enthalten ist bereits ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro.

Für die Inanspruchnahme des Rabatts benötigen Kunden einen Coupon, der sowohl in den Prospekten des Lebensmittel-Discounters, als auch in Flyern in der Filiale enthalten ist. Zudem kann der Coupon im Aktionszeitraum auch auf der Website des Mobilfunk-Discounters heruntergeladen werden.

(Neu-) Kunden haben die Wahl zwischen drei Offerten: Der Tarif Penny Mobil Easy bietet einen 9-Cent-Einheitstarif für Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze. Der Abruf der Mailbox ist kostenlos, die mobile Nutzung des Internets kostet 49 Cent pro MB (Taktung: 10 kB) beziehungsweise 35 Cent pro MB bei Buchung der kostenfreien Datenoption Penny Mobil Surf (hier behält sich der Anbieter allerdings pro Verbindung beziehungsweise mindestens stündlich eine Aufrundung auf den begonnenen Datenblock vor).

Grundsätzlich dieselben Konditionen wie Easy bietet auch der Tarif Penny Mobil Data, bei dem als mobile Datenoption aber eine Tages-Flatrate für 2,49 Euro pro Tag (Drosselung ab 500 MB Datenvolumen) voreingestellt ist. Die maximale Surf-Geschwindigkeit beträgt bei Penny Mobil 384 kBit/s im Down- und 32 kBit/s im Upstream.

Die Community-Variante Penny Mobil Partner bietet Anbieter-interne Gespräche für 3 Cent pro Minute, Minuten in alle anderen Netze kosten 11 Cent. Im Partner-Tarif gilt statt des Minutentakts ein 60/1-Takt.

Teilen