Highspeed

Penny Mobil und ja!mobil: Jetzt Datenvolumen bei Bedarf nachkaufen

Penny Mobil und ja!mobil haben die SpeedOn-Option eingeführt, so dass Kunden bei Bedarf Highspeed-Datnevolumen nachkaufen können-
AAA
Teilen (4)

Schon vor einigen Wochen hatte die Deutsche Telekom die SpeedOn-Option, mit der sich ungedrosseltes Datenvolumen nachkaufen lässt, wenn das im Tarif des Kunden enthaltene Kontingent verbraucht ist, auch für Prepaidkunden eingeführt. Fast zeitgleich führte auch der Discounter congstar SpeedOn ein. Ab sofort steht diese Option auch für Nutzer einer Prepaidkarte von Penny Mobil und ja!mobil zur Verfügung. Berechnet werden pro Buchung 4,90 Euro.

Penny Mobil und ja!mobil werden technisch von congstar betreut, so dass es nur eine Frage der Zeit war, bis SpeedOn auch diese Marken erreicht. Die Performance-Drosselung nach Verbrauch des Inklusivvolumens, die es bei diesen Discountern bislang inoffiziell nicht gab, wurde bereits Anfang Dezember umgesetzt.

SpeedOn buchen: So geht's

SpeedOn jetzt auch bei Penny MobilSpeedOn jetzt auch bei Penny Mobil Sobald das im Tarif enthaltene Highspeed-Volumen aufgebraucht ist, informiert - wie auch bei congstar - eine SMS darüber, dass von nun an nur noch mit verminderter Geschwindigkeit gesurft wird. In diesem Fall stehen anstelle der bis zu 7,2 MBit/s im Downstream über HSDPA nur noch maximal 64 kBit/s zur Verfügung.

Kunden, die den mobilen Internet-Zugang weiter mit der vollen Übertragungsgeschwindigkeit nutzen möchten, haben mit SpeedOn die Möglichkeit, die Performance-Drosselung aufzuheben. Das funktioniert anders als bei Vertragskunden von Telekom und congstar nicht über eine spezielle Webseite, sondern per SMS.

Wer nach Verbrauch seines ungedrosselten Datenvolumens SpeedOn nutzen möchte, sendet eine Kurzmitteilung mit dem Begriff Speed an die netzinterne Kurzwahl 7277. Direkt im Anschluss steht die volle Übertragungsgeschwindigkeit für den mobilen Internet-Zugang wieder zur Verfügung.

200 bis 500 MB zusätzliches Highspeed-Volumen

Wie viel zusätzliches Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung steht, ist abhängig vom jeweiligen Tarif des Kunden. So bekommen Nutzer in den Tarifen Penny Mobil Smart und ja!mobil smart weitere 200 MB ohne Performance-Beschneidung. Ebenfalls 200 MB zusätzliches Surf-Volumen steht für Kunden zur Verfügung, die die Optionen Surf-Flat 200 und Surf-Flat 500 gebucht haben.

Wer die Monats-Daten-Flat gebucht hat, die 14,95 Euro kostet und 3 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat erhält, kann mit SpeedOn weitere 500 MB Highspeed-Volumen buchen. Die Monats-Daten-Flat ist nur als Option für den Tarif Penny Mobil Data bzw. ja!mobil data verfügbar.

Teilen (4)

Weitere Meldungen zu Angeboten von Penny Mobil

Weitere Meldungen zu Angeboten von ja!mobil