Discounter

Aktion: Doppeltes Startguthaben bei Penny Mobil

Im Rahmen einer Aktion bekommen Neukunden von Penny Mobil das doppelte Start­gut­haben. Auto­matisch erfolgt die Gutschrift aber nicht.

Am kommenden Montag startet Penny Mobil eine Neukunden-Aktion. Inter­essenten erhalten dabei das doppelte Start­gut­haben. Die Gutschrift erfolgt aller­dings nicht auto­matisch, sondern muss vom Kunden selbst akti­viert werden. Die Aktion läuft bis zum 4. Juli. Zudem weist der Prepaid-Discounter darauf hin, dass das Extra-Guthaben inner­halb von 14 Tagen bereit­gestellt wird. Der einma­lige Bereit­stel­lungs­preis der Tarife beträgt unver­ändert 9,95 Euro.

Kunden, die sich für den Smart-Tarif mit Allnet-Flat­rate sowie 3 GB High­speed-Daten­volumen in vier Wochen entscheiden, bekommen im Rahmen der Aktion 20 Euro anstelle der sonst übli­chen 10 Euro Start­gut­haben. Die Grund­gebühr für den Tarif beträgt unver­ändert 7,99 Euro in vier Wochen. Startguthaben-Aktion bei Penny Mobil Startguthaben-Aktion bei Penny Mobil
Screenshot: teltarif.de, Quelle: pennymobil.de, Montage: teltarif.de
Im Tarif Smart Plus für 12,99 Euro in vier Wochen verdop­pelt sich das Daten­volumen auf 6 GB. Das Start­gut­haben beträgt im Rahmen der Aktion 26 Euro anstelle der sonst übli­chen 13 Euro. Im Smart Max mit 12 GB High­speed-Surf­volumen in vier Wochen beträgt die Grund­gebühr 19,99 Euro. Das Start­gut­haben wird im Rahmen der Aktion von 20 Euro auf 40 Euro verdop­pelt.

Akti­viert werden kann das Extra-Guthaben inner­halb des Akti­ons­zeit­raums via kosten­loser SMS mit dem Kenn­wort "Penny" an die netz­interne Rufnummer 22011. Ange­boten werden die Mobil­funk­tarife von Penny Mobil von der REWE Group. Für die tech­nische Reali­sie­rung ist cong­star verant­wort­lich. Die Kunden tele­fonieren, simsen und surfen im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom.

iPhone 12 ab 601 Euro bei cong­star

Apple iPhone 12

Wer sich für die Allnet Flat M oder L von cong­star entscheidet, kann das Apple iPhone 12 im Rahmen einer bis zum 31. Juli laufenden Aktion mit 64 GB Spei­cher­platz für 601 Euro oder mit 128 GB Spei­cher­kapa­zität für 649 Euro bekommen. Inter­essenten können den Betrag sofort komplett oder in 24 Monats­raten a 25 Euro bezahlen. Bei der 64-GB-Version fällt zudem eine einma­lige Anzah­lung von 1 Euro an, bei der 128-GB-Vari­ante beträgt die Anzah­lung 49 Euro.

Die Allnet Flat M kostet monat­lich 22 Euro und bietet neben unbe­grenzten Tele­fonaten und SMS monat­lich 10 GB Daten­volumen mit LTE 25. Bei der Allnet-Flat L für 30 Euro im Monat steigt die Daten­menge auf jeweils 20 GB. Für jeweils 3 Euro zusätz­liche monat­liche Grund­gebühr kann die maxi­male Surf-Geschwin­dig­keit auf 50 MBit/s verdop­pelt werden.

Wer auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­ver­trag oder einer Prepaid­karte ist, hat die Möglich­keit, mit unserem Tarif­ver­gleich auf teltarif.de ein Angebot zu ermit­teln, das dem persön­lichen Nutzungs­ver­halten am ehesten entspricht.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter