Prepaid

Penny Mobil: Bis zu 40 Euro Start­guthaben

Bei Penny Mobil bekommen Neukunden noch bis Samstag doppeltes Start­gut­haben. Auto­ma­tisch klappt das aller­dings nicht. Wir berichten darüber, wie Sie sich den Bonus sichern können.

Aktion bei Penny Mobil Aktion bei Penny Mobil
Screenshot: teltarif.de, Quelle: pennymobil.de
Der Prepaid-Discounter Penny Mobil hat eine Aktion gestartet, um weitere Kunden für seine im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom reali­sierten Tarife zu gewinnen. Für Inter­es­senten, die bis zum 9. Mai eine Prepaid­karte des Discoun­ters akti­vieren, verdop­pelt der Discounter das ansonsten übliche Start­gut­haben. Aller­dings profi­tieren Kunden von diesem Bonus nicht auto­ma­tisch.

Wer das doppelte Start­gut­haben erhalten möchte, muss eine SMS mit dem Text "Penny" an die Kurz­wahl 22011 senden. Danach wird der Bonus dem Prepaid­konto hinzu­ge­fügt. Die Kurz­mit­tei­lung zur Teil­nahme an der Aktion ist kostenlos. Zudem weist Penny Mobil im "Klein­ge­druckten" darauf hin, dass Kunden bei jedem Star­terset nur einmal den Bonus bekommen können.

Wie es weiter heißt, erfolgt die Aufbu­chung des zusätz­li­chen Start­gut­ha­bens spätes­tens 14 Tage nach Erhalt der Bestä­ti­gungs-SMS, die der Kunde zur Teil­nahme an der Aktion erhält. Zudem weist der Prepaid-Discounter, der tech­nisch von cong­star betreut wird, vorsorg­lich darauf hin, dass eine Baraus­zah­lung des Geld­be­trags nicht vorge­sehen ist.

Start­gut­haben tarif­ab­hängig

Aktion bei Penny Mobil Aktion bei Penny Mobil
Screenshot: teltarif.de, Quelle: pennymobil.de
Wie viel Start­gut­haben der Kunde erhält, ist abhängig vom gewählten Tarif. Die Aktion gilt grund­sätz­lich für die Star­ter­sets mit den Tarifen Prepaid Smart, Prepaid Smart Plus und Prepaid Smart Max. Im Prepaid Smart bekommen die Kunden im Rahmen der Aktion 20 Euro statt 10 Euro Guthaben, im Prepaid Smart Plus sind es 30 Euro anstelle der sonst übli­chen 15 Euro. Wer sich für den Prepaid Smart Max entscheidet, bekommt 40 Euro. Norma­ler­weise sind es 20 Euro.

Die Star­ter­sets kosten jeweils 9,95 Euro. Die Tarife schlagen mit 7,99, 12,99 bzw. 19,99 Euro in vier Wochen zu Buche und bieten jeweils eine Allnet-Flat für Anrufe und SMS sowie 3, 5 bzw. 7 GB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen. Seit einiger Zeit haben die Kunden von Penny Mobil auch Zugriff auf das LTE-Netz. Maximal stehen 25 MBit/s im Down­stream zur Verfü­gung.

Im Rahmen einer weiteren Aktion erhalten Kunden, die ihre bestehende Handy­nummer zu Penny Mobil portieren, einen Bonus in Höhe von 10 Euro. Dieses Angebot läuft noch bis zum 30. Juni. In einem Ratgeber haben wir Tipps und Hinweise zur Rufnum­mern­mit­nahme zusam­men­ge­fasst.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter