Pay-TV

Sky-Ticket: Änderung der Laufzeit-Modalitäten

Sky hat die Laufzeit-Modalitäten beim Angebot Sky Ticket geändert. Ab sofort entfällt bei Monatstickets die kostenlose Nutzung im Bestellmonat, sehr zum Unmut der Kundschaft.
AAA
Teilen (10)

Beim Pay-TV-Sender Sky gibt es seit heute eine Ände­rung der Lauf­zeit-Moda­li­täten beim Angebot Sky Ticket, die bei Kunden kaum Freude auflösen dürfte. Betroffen sind die Monats­ti­ckets: Bislang gab es hier große Flexi­bi­lität dank groß­zü­giger Lauf­zeiten. Wurde beispiels­weise ein Sky Ticket mit einem Monat Lauf­zeit bestellt, war der Monat der Frei­schal­tung inklu­sive, ohne dass Sky diesen extra berechnet hat. Wer also heute ein Ticket bestellt hatte, konnte es bis zum 30. April nutzen.

Neue Lauf­zeiten und Ände­rung der Kündi­gungs­frist

Änderungen bei Sky TicketÄnderungen bei Sky Ticket Ab sofort entfällt diese kosten­lose Nutzung im Bestell­monat jedoch. Das Ticket ist viel­mehr ab dem Zeit­punkt der Bestel­lung nur noch genau für einen Monat gültig. Erwirbt ein Kunde also heute ein Sky Ticket, läuft dieses am 20. April um 23.59 Uhr ab. Die verän­derten Lauf­zeiten gelten für alle Sky Tickets mit einem Monat Lauf­zeit, also für das Enter­tain­ment, Super­sport oder Cinema Ticket. Keine Ände­rungen gibt es bei den Tages- und Wochen­ti­ckets.

Aufgrund der verän­derten Lauf­zeiten ändern sich auch die Kündi­gungs­fristen bei den Sky Tickets. Waren die Monats­ti­ckets bislang mit einer Frist von sieben Tagen zum Ende des vollen Kalen­der­mo­nats kündbar, so ist eine Kündi­gung nun nur noch bis zum letzten Tag der Lauf­zeit möglich. Die verän­derten Kondi­tionen gelten nicht nur für Neu-, sondern auch für Bestands­kunden. Das Monats­ti­cket könne erst­mals zum Ablauf der Mindest­ver­trags­lauf­zeit, danach zu jeder Zeit mit wenigen Klicks online gekün­digt werden, so Sky.

Wird Sky Ticket durch Sky X ersetzt?

Es ist mögli­cher­weise die letzte Ände­rung bei Sky Ticket, denn Insider erwarten, dass dieses Angebot ohnehin demnächst ausläuft. Wie wir berich­teten, will sich Sky unab­hängig von seiner bishe­rigen Distri­bu­tion über Kabel und Satellit machen und hat in Öster­reich das neue Strea­ming-Angebot Sky X gestartet. In dieses könnte Sky Ticket imple­men­tiert werden, sobald das neue Angebot in Deutsch­land startet.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Sky